SNH-Steinsfurt: 57-Jährige wegen Verdachts des unerlaubten Handels mit BTM, etc. in Untersuchungshaft

Sinsheim-Steinsfurt: 57-Jährige wegen Verdachts des unerlaubten Handels mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge unter Mitsichführen von Waffen in Untersuchungshaft

Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg wurde Haftbefehl gegen eine 57-jährige Frau erlassen.

Die Frau steht im dringenden Verdacht, unerlaubt Marihuana und Haschisch in nicht geringen Mengen sowie Ecstasy gewinnbringend weiterverkauft zu haben und dabei bewaffnet gewesen zu sein.

Nach intensiven Ermittlungen des Polizeireviers Sinsheim war am Montag, den 01.02.2021, die Wohnung der Verdächtigen auf Anordnung des Amtsgerichts Sinsheim durchsucht worden. Hierbei konnten die Beamten 359 Gramm Marihuana, 139 Gramm Haschisch sowie vier Ecstasy-Tabletten sicherstellen. Zudem verwahrte sie in unmittelbarer Nähe der Drogen und jederzeit griffbereit zwei Messer.

Die 57-Jährige wurde daraufhin festgenommen und am heutigen Dienstag dem Ermittlungsrichter vorgeführt, der auf Antrag der Staatsanwaltschaft Heidelberg Haftbefehl wegen des Verdachts des unerlaubten und bewaffneten Handeltreibens mit Betäubungsmitteln in nicht geringer Menge erließ. Anschließend wurde die Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert.

Die Ermittlungen der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeireviers Sinsheim dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 3. Februar 2021, 09:34
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=313121 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen