Sinsheim/BAB 6: Verkehrsunfall mit Fahrerflucht – Polizei sucht Zeugen

Zu einem Verkehrsunfall kam es in der Nacht von Sonntag auf Montag gegen 00:10 Uhr auf der BAB 6 zwischen der Ausfahrt Wiesloch-Rauenberg und Sinsheim. Ein 24-jähriger Audi-Fahrer war auf der rechten Fahrspur in Fahrtrichtung Heilbronn unterwegs, als ein bisher unbekannter Autofahrer in der Baustelle überholt und anschließend ohne Sicherheitsabstand von der linken auf die rechte Fahrspur wechselt. Um eine Kollision zu vermeiden muss der 24-jährige abbremsen und nach rechts ausweichen, woraufhin er auf nasser Fahrbahn ins Schlingern geriet und gegen eine der Betonleitwände stieß. Der unbekannte Autofahrer fuhr trotz Hupen weiter und entfernt sich unerlaubt von der Unfallstelle. Bei dem gesuchten Auto handelt es sich um einen weißen SUV, der Sachschaden beträgt rund 5.000 EUR.

Zeugen, die Hinweise auf das unbekannte Auto und seinen Fahrer geben können, werden gebeten sich beim Polizeirevier Sinsheim unter der Telefonnummer 07261-6900, zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim 


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 16. November 2020, 14:06
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=310700 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen