Sinsheim: Schwerer Verkehrsunfall mit verletztem Kind …

Sinsheim: Schwerer Verkehrsunfall mit verletztem Kind, Verkehrsbehinderungen, Unfallaufnahme dauert an (Pressemeldung 1)

Am Donnerstag kurz nach 07 Uhr ereignete sich auf der Friedrichstraße Ecke Hauptstraße ein Verkehrsunfall, bei dem ein Kind schwer verletzt worden sein soll.

Nach derzeitigem Ermittlungsstand querte ein Kind die Friedrichstraße, wurde von einem VW-Transporter erfasst, in den Gegenverkehr abgewiesen und dort von einem weiteren Fahrzeug angefahren.

Das Kind wurde mit einem Rettungswagen umgehend in ein nahe gelegenes Krankenhaus gefahren und wird dort notärztlich versorgt.

Derzeit ist die Friedrichstraße zwischen den Einmündungen zur Muthstraße und zur Hauptstraße voll gesperrt, die Unfallaufnahme ist im vollen Gang.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 30. Januar 2020, 08:32
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=298563 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen