Sinsheim: Motorradfahrer kommt zu Fall

Sinsheim: Motorradfahrer kommt zu Fall

Am Mittwoch, 08.04.2020 gegen 21:30 Uhr, stürzte ein 20-jähriger Motorradfahrer mit seiner Suzuki von der Auffahrt B 292 von der B45/Hoffenheim kommend. Wie es genau zu dem Sturz kam, konnte er allerdings nicht sagen. Dass er von einem Fahrzeug abgedrängt wurde, schloss er aus. Aufgrund seiner Erinnerungslücken und Schmerzen in beiden Händen, wurde er ins Krankenhaus verbracht. Sein Motorrad war nicht mehr fahrbereit und wurde abtransportiert. Der Schaden wird auf ca. 2000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 9. April 2020, 13:36
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=301856 

Kommentare sind geschlossen

Werbung















goldankauf wiesloch bei heidelberg








Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen