Sinsheim-Dühren: Mit entgegenkommendem Auto kollidiert

Sinsheim-Dühren: Mit entgegenkommendem Auto kollidiert – Über 20.000 Euro Sachschaden

Am Montagmorgen, gegen 6:45 Uhr, kollidierte in der Karlsruher Straße eine 78-jährige Peugeot-Fahrerin beim Abbiegen mit einem entgegenkommenden Ford. Die Autofahrerin war von Sinsheim kommend in Richtung Eschelbach unterwegs und wollte kurz vor der Einmündung „Zum Spargelland“ nach links auf das Gelände eines Autohauses abbiegen. Hierbei nahm sie dem 61-jährigen Ford-Fahrer die Vorfahrt und stieß mit diesem zusammen. Beide Fahrzeuge wurden bei der Kollision total beschädigt, verletzt wurde aber glücklicherweise niemand. Der Sachschaden wird auf über 20.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 3. September 2019, 14:46
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=288954 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen