Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 29. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Sinsheim: Blaulicht-das volle Programm – Beziehungssteitigkeit bis Unfall

27. November 2017 | #Polizei, Blaulicht, Rettungsdienst, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim

Sinsheim:

Beziehungsstreitigkeit artet in

körperlichen Auseinandersetzungen aus

 

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Zu handgreiflichen Streitigkeiten vor einer Gaststätte wurde die Polizei am Sonntag gegen 23.15 Uhr in die Burgstraße gerufen. Die Polizei musste die Streithähne zunächst trennen um für Ruhe zu sorgen. Dabei widersetzte sich ein 44-Jähriger mehrfach und musste zurückgedrängt werden. Als er weiter keine Ruhe gab, wurde er schließlich überwältigt und mit Handschließen gefesselt. Auch ein 24-jähriger Beteiligter war äußerst aggressiv und musste von zwei Beamten mit einfacher körperlicher Gewalt auf die andere Straßenseite geführt werden. Wie sich herausstellte, lag der Konfrontation eine Beziehungsstreitigkeit zugrunde. Die weiteren Ermittlungen hat das Polizeirevier Sinsheim übernommen.

Sinsheim: Bagger beschädigt Brückenbauwerk – Verursacher nicht bekannt – Polizei bittet daher um Hinweise

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Vermutlich mit dem Baggerarm beschädigt wurde das Brückenbauwerk an der L 592 zwischen Sinsheim-Reihen und Sinsheim-Steinsfurt/Unterführung der BAB A 6 am letzten Freitag (24.11.). Mehrere Betonbrocken lösten sich und fielen auf die Landstraße; zu Vor-/Unfällen kam es glücklicherweise aber nicht. Der Fahrer dieses Arbeitsgerätes/Baggers kümmerte sich nicht um den Schaden und entfernte sich. Die Polizei leitete nach Bekanntwerden des Sachverhalts zwar eine Fahndung ein, diese blieb jedoch ohne Erfolg.

In welcher Höhe der Autobahnmeisterei Walldorf Schaden entstand, ist aktuell noch nicht bekannt. Zeugen, die Angaben zu dem Vorfall machen können, werden gebeten, Kontakt mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/6900, aufzunehmen.

Sinsheim: Fiat Bravo überschlug sich – Fahrer hatte Glück im Unglück

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Auf der regennassen Fahrbahn der L 550 in Fahrtrichtung Weiler geriet am Samstag kurz nach 16 Uhr ein 23-jähriger Fiat Bravo-Fahrer ins Schleudern und überschlug sich. Auf dem Dach liegend kam der Fiat im angrenzenden Feld zum Stehen. Der Fahrer hatte Glück im Unglück und zog sich keine schwereren Verletzungen zu. Nach der Erstversorgung wurden diese in einem Krankenhaus abgeklärt. An seinem Auto entstand Totalschaden in Höhe von mehreren tausend Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Sanierungsarbeiten auf der B 39 bei Sinsheim-Steinsfurt

Einschränkungen im Stadtbusverkehr ab 01. März 2024 Vom 01. bis 31.03.2024 wird der Knotenpunkt B 39 / L 592 im Bereich Sinsheim-Steinsfurt unter Vollsperrung saniert. Aufgrund der Baumaßnahme des Landkreises kommt es zu folgenden Einschränkungen/Ausfällen im...

Alte Synagoge in Steinsfurt

Die Sinsheimer Erlebnisregion stellt sich vor – Hinter jedem Hügel ein neuer Ausblick Jeden Monat stellt die Sinsheimer Erlebnisregion zwei ihrer Highlights bzw. bisher wenig bekannte Geheimtipps der Region vor. Heute an der Reihe: Die alte Synagoge in Steinsfurt. Die...

Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht legt Amt nieder

Persönliche und familiäre Gründe Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht hat am 26. Februar überraschend bekanntgegeben, sein Amt zum 31. August 2024 niederzulegen. Seine Amtszeit läuft offiziell noch bis 2028. Am 2. Februar 2020 wurde er für eine zweite Amtszeit...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau