Sinsheim: An zwei Autos Reifen zerstochen und ein Auto zerkratzt – Schaden über 5.000 Euro

Sinsheim: An zwei Autos Reifen zerstochen und ein Auto zerkratzt – Schaden über 5.000 Euro – Polizei sucht Zeugen

Am Sonntag gegen 3.15 Uhr beschädigten zwei bislang unbekannte Täter zwei in der Giebelstraße im Ortsteil Steinsfurt abgestellte Autos. An einem auf einem Stellplatz abgestellten BMW wurden die beiden Hinterreifen mit mehreren Einstichen beschädigt, anschließend wurde mit einem unbekannten Gegenstand beide Fahrzeugseiten auf der gesamten Länge zerkratzt. An einem am Straßenrand abgestellten Suzuki wurden drei weitere Reifen zerstochen. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten sich unter Telefon 07261/6900 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 23. November 2020, 11:31
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=310918 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen