Rauenberger Winzerkerwe 2022 – Kerweumzug bei Sonnenschein

Festlicher Kerweumzug in der Weinstadt Rauenberg anlässlich der Winzerkerwe 2022. Bei herrlichem Wetter und Sonnenschein fanden dieses Jahr wieder Kerwe und Festumzug statt.

(rp) Rauenberg (Kraichgau), 10.10.2022 – Zahlreiche Teilnehmer und unzählige Besucher hatten am Kerwesonntag wieder ihren Spaß. Für die Kinder, die zuschauten, gab es Süßigkeiten. Für die Erwachsenen ein Gläschen Wein bzw. neuer Wein.

Kerweumzug Winzerkerwe Rauenberg

Zu den Teilnehmern gehören Kindergarten- und Schulkinder ebenso wie verschiedene Vereine. Sportvereine wie der Fußballverein (VfB Rauenberg) oder auch der Tennisverein (TC Rauenberg). Ebenso aber auch verschiedene Musikvereine und Fanfarencorps.

Themen, welche die Bürger bewegen, wurden beim Kerweumzug auch wieder in den Fokus genommen. So beispielsweise die regelmäßigen Geschwindigkeitskontrollen – sprich der Blitzer vor dem Rathaus in der Wieslocherstraße.  Daher wurde der Blitzer auf einem der Festwagen als „Geldmaschine“ bezeichnet. Meistens ist weit und breit kein Mensch zusehen, die Autofahrer werden jedoch zur Schrittgeschwindigkeit gezwungen, so das subjektive Empfinden vieler Autofahrer in Rauenberg.

Apropos Geld, der Fußballverein thematisierte die Fußball-Weltmeisterschaft 2022, die im Golfstaat Katar stattfinden wird. Schon im Vorfeld war die Rede von Korruption bei der Abstimmung zur Vergabe der WM. Die Kritik nach der Vergabe an Katar wird im Wesentlichen auch damit begründet, dass das Land keine international bedeutende fußballerische Tradition vorzuweisen habe. 

Auch ein bedeutender Einwand gegen die Vergabe war von Beginn an, dass aufgrund der hohen sommerlichen Temperaturen von bis zu 50 Grad Celsius die Stadien klimatisiert werden müssten. Während die Deutschen aktuell Strom sparen sollen. „Die Fußball WM wurde vergeben auf dem Basar“ so die Kritik der Rauenberger Fußballer beim Kerweumzug.

Ob Jung oder Alt, der Kerweumzug ist eine Veranstaltung für alle. Es war wirklich eine Freude, so viele Kinder beim Umzug zu sehen. Was hatte man den Kindern und Jugendlichen in den letzten beiden Jahren alles angetan und zugemutet. Von „Social Distancing“ bis „Angstmacherei“.

So mancher Politiker schreckte nicht davor zurück, den Kindern Angst vor der Zukunft zu machen. Oder ihnen Angst zu machen sie könnten ihre Oma oder den Opa töten, nur weil man Kontakt zu denen hat. Heute weiß man, das war völliger Unsinn und reine Panikmache. Die BILD-Zeitung entschuldigte sich dafür bei den Kindern. Unsere Lokalpolitiker taten dies bisher noch nicht. Stattdessen machen sie Witze darüber. Doch darüber lachen konnten nur wenige. Siehe Rede des Rauenberger Bürgermeisters zur Kerweeröffnung.

Doch nun wieder zurück zum Kerweumzug. Nachfolgend einige Fotos und ein Video vom Kerweumzug.

Impressionen vom Kerweumzug 2022

Video vom Kerweumzug 2022:

Der Inhalt ist nicht verfügbar.
Bitte erlauben Sie Cookies, indem Sie auf Übernehmen im Banner klicken.

Text, Fotos und Video: Robert Pastor

Anm. d. Red.: Für eingereichte oder namentlich gekennzeichnete Beiträge sind die Autoren verantwortlich. Form, Stil und Inhalt liegen allein in der Verantwortung des Autors. Die hier veröffentlichte Meinung kann daher von der Meinung der Redaktion oder des Herausgebers abweichen.

Veröffentlicht am 10. Oktober 2022, 10:00
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=332235 

Kommentare sind geschlossen

Werbung



















goldankauf wiesloch bei heidelberg




Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen