Nußloch: Unfall im Begegnungsverkehr; zwei Verletzte; B 3 zeitweise voll gesperrt

Nußloch: Unfall im Begegnungsverkehr; zwei Verletzte; B 3 zeitweise voll gesperrt

Am Montagmorgen kam es auf der B 3, zu einem Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Gegen 7.30 Uhr war ein 18-jähriger BMW-Fahrer auf der B 3 in Richtung Wiesloch unterwegs, als er in Höhe der Abfahrt Nußloch aus bislang unbekannten Gründen auf die Gegenfahrbahn geriet und seitlich mit einem entgegenkommenden 70-jährigen Citroen-Fahrer kollidierte.

Beide Autofahrer wurden mit Rettungswagen zur Untersuchung in eine Klinik gebracht; ihre Fahrzeuge sind Totalschaden und wurden abgeschleppt. Der Sachschaden beträgt nach ersten Schätzungen rund 15.000.- Euro.

Während der Unfallaufnahme, die bis kurz vor 10.30 Uhr dauerte, wurde die B 3 kurzfristig in beide Richtungen voll gesperrt. Der Verkehr wurde anschließend einspurig an der Unfallstelle vorbeigeleitet. Es bildete sich zeitweise ein längerer Rückstau in beide Richtungen.

Eine Fachfirma war zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 30. November 2020, 12:27
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=311158 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen