Bleiben Sie informiert  /  Dienstag, 16. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Move GoRegional – Projekt zeigt geflüchteten Jugendlichen Möglichkeiten, sich in Sinsheim zu engagieren

15. Juni 2021 | Allgemeines, Das Neueste, Gesellschaft, Orte, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim, ~ Umland

Move GoRegional …

Projekt zeigt geflüchteten Jugendlichen Möglichkeiten, sich in Sinsheim zu engagieren

Die geflüchteten Jugendlichen fühlen sich in Sinsheim wohl und nehmen engagiert am städtischen Leben teil

Wie funktioniert eigentlich eine Kommune wie die Stadt Sinsheim, wo und wie werden Entscheidungen getroffen und welche Möglichkeiten gibt es für junge Menschen, sich zu engagieren? All dies wurde jugendlichen Geflüchteten vom 01.06. bis zum 08.06.2021 mit Hilfe des Projekts Move GoRegional vermittelt. Ins Leben gerufen wurde das Projekt vom Verein Starkmacher e.V. in Zusammenarbeit mit der Landeszentrale für politische Bildung (LpB). In insgesamt drei Modulen erhielten die teilnehmenden Personen zunächst Basisinformationen darüber, wie Demokratie auf kommunaler Ebene funktioniert. Im zweiten Modul ging es dann darum, in Kleingruppen gemeinsam mit einheimischen Jugendlichen relevante Orte in Sinsheim kennenzulernen und in Form einer interaktiven Schnitzeljagd das eigene Wissen anzuwenden.

Im dritten und letzten Modul wurde diese Schnitzeljagd gemeinsam nachbereitet und reflektiert. Dabei ging es auch konkret darum, in welcher Form jugendliche Geflüchtete aktiv am Leben in Sinsheim teilnehmen können. Hierbei wurde deutlich, dass sich nahezu alle Jugendlichen sehr gerne engagieren möchten und beispielsweise planen, sich Vereinen anzuschließen – sofern sie das nicht bereits ohnehin getan haben. So war die Möglichkeit, sich bei der Freiwilligen Feuerwehr Sinsheim zu engagieren, teilweise gar nicht bekannt und wird jetzt von einigen in Erwägung gezogen.
Das Stadtmuseum Sinsheim weckte ebenfalls das Interesse der Jugendlichen. Geplant ist für die Sommerferien daher ein gemeinsamer Museumsbesuch, um den Jugendlichen noch mehr Wissen über die Stadt Sinsheim vermitteln zu können.
Auffallend war, wie wohl sich die Jugendlichen überwiegend in Sinsheim fühlen, wie positiv sie über die Stadt denken und wie gerne sie hier leben.

Zugesandt von der Stadt Sinsheim

Das könnte Sie auch interessieren…

„Sommer im Kreis“: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis startet kreativen Fotowettbewerb

„Sommer im Kreis“: Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis startet kreativen Fotowettbewerb Unter dem Motto „Sommer, Sonne, Fotozeit“ lädt das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis alle Fotobegeisterten herzlich ein, am Fotowettbewerb „Sommer im Kreis“ teilzunehmen und die schönsten...

Straßensperrung Kleingartach vom 29. Juli bis 17. August

Ortsdurchfahrt Kleingartach vom 29. Juli bis 17. August gesperrt Ortsdurchfahrt Kleingartach, L 1110, Güglinger Straße vom 29. Juli bis 17. August gesperrt - Umleitung über Brackenheim Aufgrund von Straßenbauarbeiten in Eppingen-Kleingartach, Güglinger Straße muss die...

50 Jahre Freizeitbad Reichartshausen

Die Sinsheimer Erlebnisregion präsentierte sich beim Jubiläum Am vergangenen Samstag, den 13. Juli, präsentierte sich die Sinsheimer Erlebnisregion mit einem Infostand beim 50-jährigen Jubiläum des Freizeitbades Reichartshausen. Die vielen Besucher hatten bei gutem...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau