Meckesheim : 16-Jähriger gleich zweimal polizeilich in Erscheinung getreten

Meckesheim : 16-Jähriger gleich zweimal polizeilich in Erscheinung getreten

Ein 16-Jähriger fiel in der Nacht von Samstag auf Sonntag gleich zweimal polizeilich auf. Zunächst beleidigte der 16-Jährige gegen 23.20 Uhr einen 62-Jährigen im Bereich der Unterführung in der Bahnhofstraße. Im weiteren Verlauf kam es zur körperlichen Auseinandersetzung, bei welcher der Geschädigte mit Tritten und Schlägen angegangen wurde. Durch hinzueilende Zeugen wurde der 16-Jährige von Weiterem abgehalten und der Polizei übergeben. Gegen 00.40 Uhr fiel der 16-Jährige erneut einer Streife des Polizeireviers Sinsheim auf, da er unsicher mit seinem Fahrrad fuhr. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille. Der 16-Jährige muss sich nun neben Strafanzeigen wegen Körperverletzung und Beleidigung auch für Trunkenheit im Straßenverkehr verantworten.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 3. Oktober 2021, 10:49
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=321304 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen