Mauer: Pkw aufgebrochen und mit Beute geflüchtet – Zeugen gesucht!

Mauer: Pkw aufgebrochen und mit Beute geflüchtet – Zeugen gesucht!

Am Dienstagabend war eine 36-jährige Frau mit ihrem Hund auf einem Feldweg in Höhe des „Kramerhof“ unterwegs und erwischte bei Rückkehr zu ihrem Fahrzeug eine männliche Person in flagranti, während diese ihren Pkw aufbrach. Bei Erkennen der Eigentümerin stieg der Mann auf der Beifahrerseite eines dunklen Kleinwagens ein und flüchtete in Richtung Schatthausen. Der Täter hatte über eine zuvor eingeschlagene Scheibe aus dem Auto der Frau eine Plastiktüte entwendet, in der sich der Geldbeutel mit Ausweisdokumenten, die EC-Karte und 50 Euro Bargeld sowie ein Schlüsselbund befanden.

Die Frau konnte den Mann wie folgt beschreiben:

   -	ca. 180 cm groß 
   -	südländisches Aussehen 
   -	schlanke, sportliche Figur 
   -	kurze dunkle Haare 
   -	bekleidet mit einem hellen Oberteil und einer dunklen Hose 

Trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung verlief die Suche der Polizei erfolglos. Das Polizeirevier Neckargemünd bittet Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, diese unter der Rufnummer 06223/9254-0 mitzuteilen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 3. Juni 2020, 16:11
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303630 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen