Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 28. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Mannheim: Überwachung der Ausgangsbeschränkung; Bilanz des ersten Wochenendes

7. Dezember 2020 | #Polizei, Allgemeines, Blaulicht, Das Neueste, Gesellschaft, Gesundheit, Metropolregion, Orte, Rhein-Neckar-Kreis, ~ Umland, ~~ Überregional

Mannheim: Überwachung der Ausgangsbeschränkung; Bilanz des ersten Wochenendes

Nachdem die dritte Kontrollnacht von Sonntag auf Montag absolut ruhig verlaufen war (kontrolliert wurden – Fahrzeuge: 199; Personen: 302; Verstöße: 0), lässt sich für das gesamte erste Wochenende eine äußerst positive Bilanz ziehen.

Die Mannheimer Bevölkerung verhält sich vorbildlich und respektiert bis auf wenige Ausnahmen die Ausgangsbeschränkung.

Dass die Stadt Mannheim eine große Anziehungskraft auf auswärtige Besucher ausübt, stellten die Einsatzkräfte in der Nacht von Samstag auf Sonntag fest. Überwiegend wurden Personen kontrolliert, die auch von weit her anreisten, um in Mannheim auszugehen und denen die Ausgangsbeschränkung nicht bekannt war.

Die ganz große Mehrheit war einsichtig und zeigte Verständnis, weshalb es bei aufklärenden Gesprächen blieb. Bislang wurden nur gegen fünf absolut uneinsichtige Personen Bußgeldverfahren eingeleitet.

Die meisten Kontrollierten brachten triftige Gründe vor, weshalb sie ins Stadtgebiet fuhren oder die Straßen der Stadt zur Durchfahrt nutzten.

Die Wege von und zur Arbeit wurde von den meisten Personen ins Feld geführt, familiäre Gründe wurden am zweithäufigsten genannt.

„Die ersten Nächte der Ausgangsbeschränkung sind vorüber. Ich kann eine äußerst positive Zwischenbilanz ziehen. Die Mannheimer Bevölkerung verhält sich vorbildlich, verantwortungsbewusst und diszipliniert, während dieser bislang noch nie dagewesenen gesellschaftlichen Herausforderung. Bis auf ganz wenige Ausnahmen wird meinen Kolleginnen und Kollegen mit Verständnis und Akzeptanz unserer Maßnahmen begegnet. Gemeinsam mit dem Oberbürgermeister Dr. Kurz habe ich mich vor Ort über das Einsatzgeschehen informiert. Meine Kolleginnen und Kollegen sind motiviert und leisten, jeder Einzelne für sich, einen wichtigen Beitrag, um die Infektionszahlen zu senken“, zieht Polizeipräsident Andreas Stenger ein positives Fazit des ersten Wochenendes.

Das Polizeipräsidium Mannheim wird auch weiterhin Nacht für Nacht den eingeschlagenen Weg mit einem hohen Personalansatz fortsetzen und die Durchsetzung der Ausgangsbeschränkung in den polizeilichen Mittelpunkt stellen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Eröffnung GHC Eppingen

In 20 Monaten vom Spatenstich zur Eröffnung – die Firma Mayer Medizinische Zentren hat den Gesundheitscampus (GHC) Eppingen in der Katharinenstraße von der Konzeption über die Projektierung bis hin zur Einrichtung realisiert. Nun überzeugt ein neues Kompetenzzentrum...

re@di gewinnt in der Kategorie „Innovation und Digitalisierung“

In einer spannenden Verleihung wurde das mittelbadische und interkommunale Netzwerk re@di – regional.digital, an dem auch die Stadt Bruchsal beteiligt ist, am Freitag, 23. Februar, im Landesmuseum Stuttgart mit dem renommierten Staatsanzeiger Award 2023 in der...

Das Grundgesetz ist ein Glückfall für unser Land

400 Bürger/-innen besuchten den Vortrag von Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a.D., in Bruchsal „Das Grundgesetz ist ein Glücksfall für unser Land“, sagte Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a. D., in seinem Vortrag anlässlich der Jahresstage 175 Jahre...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau