Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 21. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Malsch & Rauenberg: Zwei BLAULICHT-Meldungen …

30. Juli 2017 | #Polizei, Blaulicht, Rauenberg, Rhein-Neckar-Kreis

POL-MA: Malsch/Rhein-Neckar-Kreis: Mit Auto mehrfach überschlagen – Autofahrerin leicht verletzt – mit knapp zwei Promille am Steuer

Malsch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Völlig betrunken war eine 43-jährige Autofahrerin am Samstag gegen 18.40 Uhr auf der B 3 in Richtung Karlsruhe unterwegs. Dies hatte zur Folge, dass sie nach der Kreuzung L 546/Uhlandshöhe nach rechts von der Straße abkam und sich mehrmals mit dem Auto überschlug und einen Baum rammte. Nach etwa 50 Metern kam das Auto zum Stehen. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch bemerkt, ein Alkoholtest ergab einen Wert von 1,98 Promille. Die Fahrerin wurde mit einem Rettungswagen in eine Klinik eingeliefert, dort entnahm ein Arzt im Beisein der Polizei auch eine Blutprobe. An dem Auto entstand Totalschaden, es wurde abgeschleppt.

POL-MA: Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis: Autofahrerin an Fahrbahnverengung genötigt und beleidigt – Zeugen gesucht

 Rauenberg/Rhein-Neckar-Krei (ots) – Nachdem eine 43-jährige Autofahrerin am vergangenen Freitag gegen 15 Uhr auf der L 723 zwischen der Autobahnanschlussstelle und Wiesloch von einem bislang unbekannten Autofahrer genötigt und anschließend noch beleidigt wurde, erstattete sie Anzeige bei der Polizei. Die 43-Jährige war auf der linken Fahrspur unterwegs, als in der 2:1-Verengung der Fahrer eines Transporters auf dem rechten Fahrstreifen plötzlich beschleunigte und überholte. Um einen Unfall zu verhindern musste die 43-Jährige stark abbremsen und geriet dabei auf die Gegenfahrbahn. Als die Geschädigte hupte, zeigte ihr der Fahrer durch das offene Fenster noch den Mittelfinger. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben werden gebeten sich unter Telefon 06222/57090 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.
Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Leimen: Auto zerkratzt, Schaden circa 8.000 Euro – Zeugen gesucht!

Am Dienstag, den 09.07.2024 zerkratzte eine bislang noch unbekannte Täterschaft in der Zeit von 12 bis 13 Uhr einen schwarzen Mercedes-Benz, der in der Wilhelm-Haug-Straße geparkt war. Hierbei wurde das Auto einer 61-Jährigen im Bereich der rechten Hintertür, des...

Landratsamt verabschiedet sechs Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in den „wohlverdienten Ruhestand“

Sechs langjährige Mitarbeitende verabschiedete das Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis am Montag, 8. Juli, in den wohlverdienten Ruhestand. In Vertretung des verhinderten Landrats Stefan Dallinger würdigte Verwaltungs- und Schuldezernent Ulrich Bäuerlein in einer...

U17-Ankunft in Eberbach

„Ein U-Boot in Eber, Eber, Eberbach …“ U17 ankert am Neckarlauer Mit großem Hallo, eigenem U-Boot-Song und einem extra angelegten Sandstrand begrüßten die Eberbacher das U-Boot U17 der Technik Museen Sinsheim Speyer. Von Heidelberg kommend machte der Schubverband mit...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau