Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 24. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Lohn-Plus für Bauarbeiter im Rhein-Neckar-Kreis

17. Juni 2024 | Das Neueste, Finanzwelt, Photo Gallery, Rhein-Neckar-Kreis, ~ Umland

Foto: IG Bau

Bauarbeiter im Rhein-Neckar-Kreis bekommen jetzt eine „Schippe voll Lohn“ obendrauf

Bauarbeiter im Rhein-Neckar-Kreis bekommen in diesem Monat dickere Lohntüten. „Wer im Rhein-Neckar-Kreis auf dem Bau arbeitet, kann jetzt pro Monat zwischen 260 und 314 Euro mehr im Portemonnaie erwarten – vom Bauhelfer bis zum Polier und Baustellenleiter, vom Maurer, Straßenbauer und Kranführer bis zur Bürokraft“, sagt Wolfgang Kreis von der IG BAU Nordbaden.

Attraktives Lohn-Plus

Die IG BAU Nordbaden spricht von einem „Lohn-Plus, das die Arbeit deutlich attraktiver“ mache: „Es lohnt sich wieder, auf dem Bau in die Hände zu spucken. Der neue Tarifabschluss bringt – neben volleren Lohntüten – vor allem auch eins: Respekt für die Arbeit auf dem Bau“, so IG BAU-Bezirksvorsitzender Wolfgang Kreis.

Außerdem ist, so die IG BAU Nordbaden, schon jetzt klar: Jeweils zum April gibt es mehr Geld – im kommenden Jahr und auch in 2026. „Die nächsten Lohn-Stufen nach oben sind damit sicher“, sagt Wolfgang Kreis.

Mehr Geld auch für Azubis

Auch für Azubis werde die Ausbildung attraktiver: Wer in einem Bauunternehmen im Rhein-Neckar-Kreis seine Ausbildung mache, gehe jetzt im ersten Jahr schon mit 1.080 Euro pro Monat nach Hause. Das seien 145 Euro mehr als bislang. „In den kommenden beiden Jahren klettern die Ausbildungsvergütungen dann weiter nach oben. Der Bau macht sich damit interessant: Er wird für junge Leute wieder deutlich attraktiver und erhöht damit seine Chancen auf den dringend gebrauchten Fachkräfte-Nachwuchs“, sagt Wolfgang Kreis.

Dabei sei der Tarifabschluss eine „schwere Geburt“ gewesen: „Ohne Arbeitskampf hätten die Arbeitgeber wohl keinen neuen Tarifvertrag unterschrieben. Erst die breite Warnstreikwelle hat das Bauhandwerk und die Bauindustrie in die Knie gezwungen und zum Einlenken gebracht“, so Kreis.

Aufruf zum „Lohn-Check“

In den 419 Baubetrieben im Rhein-Neckar-Kreis arbeiten rund 4.360 Beschäftigte. Außerdem machen dort 168 junge Menschen ihre Ausbildung. Das teilt die IG BAU Nordbaden mit. Die Gewerkschaft beruft sich dabei auf Zahlen der Arbeitsagentur. Vom neuen Bau-Tarifabschluss profitieren Beschäftigte, die in der IG BAU sind und bei einem Unternehmen arbeiten, das im Arbeitgeberverband des Bauhandwerks oder der Bauindustrie ist.

Die IG BAU ruft jetzt alle Bau-Beschäftigten zum „Lohn-Check“ auf. Die Gewerkschaft hat dazu einen „Lohn-Rechner“ geschaltet: tarifrechner.igbau.de. Außerdem gibt es für Gewerkschaftsmitglieder eine kostenlose Beratung per „Bau-Lohn-Hotline“: 069 / 95 737 – 427 (Festnetztarif). „Es lohnt sich, jetzt einen genauen Blick auf die Lohnabrechnung zu werfen. Denn das Lohn-Plus gibt es rückwirkend ab Mai. Das zusätzliche Geld muss also jetzt – im Juni – schon auf dem Konto sein“, erklärt Wolfgang Kreis.

Das könnte Sie auch interessieren…

„Winzerfest im Park“ 2024 in Wiesloch

Am 23. bis 26. August und 30. August bis 01. September wird im Gerbersruhpark gefeiert Das Wieslocher „Winzerfest im Park“ findet im Jahr 2024 vom 23. bis 26. August und vom 30. August bis 01. September statt. Beim Wieslocher Winzerfest im Park ist für jeden etwas...

NASA-Astronautin Susan Still-Kilrain im Technik Museum Speyer

NASA-Astronautin Susan Still-Kilrain im Technik Museum Speyer – Space Shuttle Pilotin hält Vortrag über ihre Missionen Am Samstag, 17. August 2024, besucht die NASA-Astronautin Susan Still-Kilrain Europas größte Ausstellung zur bemannten Raumfahrt „Apollo and Beyond“...

FDP: Hohe Priorität für Sanierung des Ottheinrich-Gymnasiums Wiesloch

Freie Demokraten und Schulleitung im Gespräch „Schule und Bildung“ war eines der wichtigsten Themen im Gemeinderatswahlkampf der FDP in Wiesloch. Daher war der Besuch des Ottheinrich-Gymnasiums (OHG) durch den neuen Wieslocher FDP-Stadtrat Dr. Matthias Spanier,...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau