Lobbach, L532 : Frontalzusammenstoß zweier PKW, drei Verletzte.

Lobbach, L532 : Frontalzusammenstoß zweier PKW, drei Verletzte.

Am Freitagnachmittag, gegen 16.35 Uhr, befuhr eine 52-jährige Fahrzeugführerin mit ihrem Opel Adam die L 532 in Fahrtrichtung Waldwimmersbach und wollte an der Einmündung „Neurott“ nach links abbiegen. Hierbei übersah sie einen entgegenkommenden 18-jährigen BMW-Fahrer, welcher in Fahrtrichtung Lobenfeld gemeinsam mit einem 17-jährigen Beifahrer unterwegs war. Die Fahrzeuge stießen im Kreuzungsbereich seitlich versetzt frontal zusammen. Der BMW wurde hierbei abgewiesen und prallte im weiteren Verlauf gegen ein Straßenschild, sowie eine Straßenlaterne, ehe er zum Unfallendstand kam. Durch den Verkehrsunfall wurden alle drei Beteiligten verletzt, wobei die Verursacherin aufgrund ihrer Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden musste. An den Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 38.000 EUR. Zur Unfallaufnahme musste die Strecke zwischen Waldwimmersbach und Lobenfeld bis 19.10 Uhr komplett gesperrt werden. Der Verkehr wurde örtlich umgeleitet, zu größeren Verkehrsproblemen kam es hierbei nicht.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 13. März 2020, 23:52
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=301203 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen