Lagerhallenbrand in Wiesenbach gelöscht

DSC_0596Wiesenbach / Bammental / Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Die Löscharbeiten erfolgten durch die Freiwilligen Feuerwehren Wiesenbach, Bammental und Schönau unter Leitung des Kreisbrandmeisters und dauerten bis gegen 20.30 Uhr an. Der 1 1/2 stöckige Büro- und Lagerkomplex, in welchem Elektronikteile gelagert werden, wurde durch das Feuer zerstört. Das Gebäude ist einsturzgefährdet. Schadstoffmessungen der Feuerwehr ergaben keine erhöhten Schadstoffkonzentrationen im Umfeld der Brandstelle. Es wurden lediglich brandübliche Substanzen nachgewiesen, die nicht gesundheitsgefährdend sind. Nach ersten Schätzungen beläuft sich der Sachschaden auf rund 800.000 Euro. Personen kamen nicht zu Schaden. Die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat zwischenzeitlich die Ermittlung zur Brandursache übernommen.

Bilder: EinsatzNews

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch, Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

Veröffentlicht am 8. Juni 2016, 11:59
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=180318 

Kommentare sind geschlossen

Werbung













goldankauf wiesloch bei heidelberg










Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen