Kryptowährungen im Kraichgau, informieren, investieren und profitieren

Auch im Kraichgau verschwinden immer mehr Geldautomaten und kleine Filialen. Bargeld abheben kann man mittlerweile auch in vielen Geschäften. Zwar kann das mit einem Mindestumsatz verbunden sein, beispielsweise muss man bei einigen mindestens für 20 Euro Waren kaufen. Bezahlt wird mit der Karte. Aber einige akzeptieren auch schon zum Beispiel Zahlungen per PayPal oder Apple Pay.

Apple Pay ist ein Zahlungssystem des US-amerikanischen Unternehmens Apple für hauseigene, mobile Geräte. Man spricht vom Mobile Payment, einer elektronische Zahlungsform unter Verwendung von mobilen Endgeräten. Die Bezahlverfahren oder auch Zahlungssysteme genannt befinden sich im Wandel der Zeit. Spricht man von elektronischen Zahlungsverfahren, kommt man auch ganz schnell auf das Thema elektronische Währungen, den Kryptowährungen.

Am Markt sollen bereits rund 10.800 Kryptowährungen sein, mit einer beachtlichen Gesamtmarktkapitalisierung von ca. 1,4 Billionen US-Dollar. Die drei bekanntesten Kryptowährungen sind Bitcoin sowie Ethereum und Binance Coin. Eine Goldgräberstimmung wie um die Jahrtausendwende mit dem so genannten neuen Markt ist deutlich zu spüren.

Devisenspekulationen in den europäischen Ländern der EU sind seit der Einführung der so genannten Gemeinschaftswährung, dem Euro, nahezu unmöglich. Nur wenige EU-Länder wie Ungarn hielten an ihren eigenen Landeswährungen fest. Die große Frage die sich nicht wenige stellen ist die Frage danach welches Land als erstes eine reine Kryptowährung zum gesetzlichen Zahlungsmittel festlegt.            

Zum Erwerb von Kryptowährungen wie dem Bitcoin wird eine Filialbank nicht mehr benötigt, die Banken werden obsolet. Über Handelsplattformen im Internet auf dem elektronischen digitalen Wege können diese gekauft oder empfangen werden.

Bei Kryptohandelsplattformen wie bitcoinscodepro kann auch spekulativ in Kryptos investiert werden. Wobei die Trading Software auch automatisiert Zuläufe tätigen kann und somit den optimalen Kaufzeitpunkt bietet, so die Betreiber der Kryptoplattform. Weiter heißt es auf deren Internetseite, das durch die Bitcoin Code-Software, dank des überlegenen Algorithmus, die Märkte schnell und effizient analysiert werden um so           hochpräzise und profitable Handelssignale in der App zu erhalten.

Die Software macht es Menschen leicht, Geld zu verdienen, ist eine Aussage die man nüchtern betrachten sollte. Bewegt man sich doch im spekulativen Bereich. Das sollte jedem Klar sein. Doch muss wohl jeder selbst eine Erfahrungen machen um gegebenenfalls aus seinen eigenen Fehlern zu lernen. Werbeversprechungen sind immer mit Vorsicht zu genießen. Jedoch xxx

Absoluten Sicherheit gibt es nicht und Trading mit Kryptowährungen ist hochspekulativ.

Welche Kryptowährung sollte man jetzt kaufen? Chuck Norris würde sicher antworten: „Alle“. Welche Kryptowährung kaufen 2022?

Wo tradet man Kryptowährung? – Broker, Börse, Handeslplattform. Zu Unterscheiden ist in Bitcoin-Trading in Form von Handel mit Zertifikaten und den tatsächlichen Kauf und Verkauf von Kryptowährungen.

Es gilt Verständnis und Wissen über Kryptowährungen zu erwerben. Dabei helfen auch zahlreiche Bücher, wie beispielsweise:

„Kryptowährungen: Daytrading und Investieren: Erfolgreich handeln, investieren und profitieren mit Bitcoin, Ethereum & Co. für Einsteiger“ erhältlich im lokalen Buchhandel im Kraichgau.

Veröffentlicht am 4. Mai 2022, 11:26
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=327193 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen