Junger Mann randaliert und verursacht großen Schaden

00-PolizeiPOL-MA: Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis:

23-Jähriger randaliert und 

verursacht großen Schaden

 

 

Wiesloch/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein 23-Jähriger geriet am frühen Dienstagnachmittag in Wiesloch im Zentrallager einer Discount-Kette in Rage und zerstörte dabei mehrere Fensterscheiben. Dem jungen Mann war zuvor gegen 14 Uhr durch einen Mitarbeiter des Lagers eröffnet worden, dass er nach einem Praktikum nicht in ein Arbeitsverhältnis übernommen werden sollte. Daraufhin geriet er zunächst in einen lautstarken Streit mit dem Mitteiler und verließ danach zunächst das Gebäude. Dabei trat er mit seinen Arbeitsschuhen schon gegen die Eingangstüre, sodass eine Scheibe der Doppelverglasung zersplitterte. Nachdem er sich zunächst vom Gelände entfernt hatte, erschien er kurz darauf wieder an der Pforte und begehrte Einlass. Dies wurde ihm vom Sicherheitsdienst verwehrt. Auch ein zweiter Versuch wenig später, das Gelände wieder zu betreten, wurde unterbunden. Bei seinem dritten Anlauf, wieder aufs Gelände zu gelangen, hatte er schließlich einen Metallpfosten bei sich, mit dem er daraufhin fünf große Glasscheiben des Pfortengebäudes einschlug. Durch hinzugerufene Polizeibeamte konnte der renitente und uneinsichtige 23-Jährige noch an der Pforte festgenommen werden. Er wurde zunächst mit zum Revier genommen, wo er nach Abschluss der polizeilichen Maßnahmen wieder auf freien Fuß gesetzt wurde. Gegen ihn wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 31. August 2016, 11:13
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=188892 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen