Helmstadt-Bargen: Buchenholz gestohlen – Wer hat Verdächtiges beobachtet?

Von einem Wiesengrundstück an der L530, in Nähe der „Förstelhütte“, wurden im Zeitraum von Freitag, 15 Uhr bis Samstag, 11 Uhr, ca. 1 Ster Buchenholz gestohlen. Der oder die bislang unbekannten Täter hatten das Holz vermutlich in ein Fahrzeug oder einen Anhänger geladen und waren damit in unbekannte Richtung davongefahren. Das Diebesgut hatte einen Wert von über hundert Euro. Es ist nicht auszuschließen, dass in der Umgebung noch weiteres Holz entwendet wurde.

Weitere Geschädigte und Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Waibstadt unter Tel.: 07263/409632 oder dem Polizeirevier Sinsheim unter Tel.: 07261/690-0 in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 9. Januar 2020, 14:57
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=297423 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen