Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 28. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

HD/MA/Dielheim-Wiesloch: Teilnehmer eines Autokorsos fallen auf…

23. September 2019 | #Polizei, Blaulicht, Das Neueste, Dielheim, Orte, Rhein-Neckar-Kreis, Wiesloch, ~~ Überregional

Heidelberg/Mannheim/Dielheim-Wiesloch: Teilnehmer eines Autokorsos fallen zweimal auf; Geschädigte und Zeugen gesucht

Am Samstagnachmittag wurde im Stadtteil Rohrbach und in der Innenstadt von Mannheim jeweils ein Autokorso festgestellt, der anlässlich einer Hochzeit stattfand. Wie die bisherigen Ermittlungen ergaben, handelte es sich um ein und dieselbe Hochzeitsgesellschaft.

Gegen 16 Uhr hatten sich zwei Zeugen bei der Polizei gemeldet. Ca. 15 Fahrzeuge des Korsos hatten im Bereich der Heidelberger Straße/von-der-Tann-Straße/St. Peter-Straße/Karlslust die Fahrbahn blockiert, sodass eine Durchfahrt nicht mehr möglich war. Es wurde Pyrotechnik und Farbtöpfe gezündet. Sogar Böllerschüsse seinen zu hören gewesen. Die Blockade soll eine längere Zeit angedauert haben.

Als die erste Streife eintraf, waren die Teilnehmer gerade im Begriff, die Blockade aufzulösen. Es wurden jedoch noch ein Großteil der Kennzeichen sowie die Personalien einzelner Beteiligter notiert. Erste Ermittlungen wegen des Verdachts, gegen das Waffengesetz und gegen das Sprengstoffgesetz verstoßen zu haben, sowie wegen Verdachts der Nötigung im Straßenverkehr sind aufgenommen.

Weitere Zeugen, sowie Geschädigte der Nötigung werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Süd, Tel.: 06221/3418-0 in Verbindung zu setzen.

Ein Autokorso derselben Hochzeitsgesellschaft fiel rund 90 Minuten später in der Mannheimer Innenstadt auf. Dort wurde im Bereich G1/H1 vor einer Gaststätte die Fahrbahn blockiert und ein ähnliches Verhalten wie in Heidelberg gezeigt. Auch hier sind die Ermittlungen wegen derselben Straftaten aufgenommen.

Zeugen und Geschädigte werden gebeten, sich an das Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Tel: 0621/1258-0 oder an die Verkehrspolizei Mannheim, Tel.: 0621/174-4200 zu wenden.

Auch in Dielheim und in der Folge in Wiesloch fiel ein Autokorso anlässlich einer Hochzeit auf. Der Weg führte am Sonntagnachmittag von der Rauenberger Straße in Dielheim bis in die Ringstraße in Wiesloch. Derzeit liegen noch keine Hinweise auf strafrechtliche Verstöße vor.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Stabsstelle Öffentlichkeitsarbeit

Das könnte Sie auch interessieren…

Eröffnung GHC Eppingen

In 20 Monaten vom Spatenstich zur Eröffnung – die Firma Mayer Medizinische Zentren hat den Gesundheitscampus (GHC) Eppingen in der Katharinenstraße von der Konzeption über die Projektierung bis hin zur Einrichtung realisiert. Nun überzeugt ein neues Kompetenzzentrum...

re@di gewinnt in der Kategorie „Innovation und Digitalisierung“

In einer spannenden Verleihung wurde das mittelbadische und interkommunale Netzwerk re@di – regional.digital, an dem auch die Stadt Bruchsal beteiligt ist, am Freitag, 23. Februar, im Landesmuseum Stuttgart mit dem renommierten Staatsanzeiger Award 2023 in der...

Das Grundgesetz ist ein Glückfall für unser Land

400 Bürger/-innen besuchten den Vortrag von Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a.D., in Bruchsal „Das Grundgesetz ist ein Glücksfall für unser Land“, sagte Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a. D., in seinem Vortrag anlässlich der Jahresstage 175 Jahre...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau