Etwas Besinnliches in den vorösterlichen Tagen – Kreuzweg to go – nicht immer nur Wahl & Fußball

Kreuzweg to go – besinnliche Augenblicke zu Ostern und der Passionsgeschichte
Wegen der Coronakrise ist es schwierig einen gemeinsamen Kreuzweg zu gehen. Unser „Kreuzweg to go“ gibt ihnen die Möglichkeit, in anderer Form an das Leiden und Sterben Jesu zu erinnern. So können sie zu ihrer gewünschten Zeit, den Weg alleine oder zu zweit gehen, oder auch mit der Familie. Bitte denken sie an den Abstand zu anderen Passanten.
Eine kleine Gruppe aus unserem Gemeindeteam hat die Stationen inhaltlich gestaltet und schöne Kreuze gebaut. Die Kreuzweg-Gemälde stammen von Ejti Štih. Sie ist eine renommierte Künstlerin slowenischer Herkunft, die in Bolivien lebt. Die Impulse und Gebete finden sie auch auf unserer Homepage www.se-sinsheim-angelbachtal.de . An manchen Stationen können sie über einen QR-Code ein passendes Musikstück anhören. Sie erreichen den, Kreuzweg, wenn sie der Friedrich-Hecker-Straße in Richtung Herrmannsberg folgen (Wanderweg A2).

Wir hoffen, dass der „Kreuzweg to go“ sie anspricht. Gerne können sie uns eine Rückmeldung geben: [email protected] .

Zugesandt vom Gemeindeteam Angelbachtal/Eschelbach

Veröffentlicht am 13. März 2021, 08:23
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=314363 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





















goldankauf wiesloch bei heidelberg


Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen