Bleiben Sie informiert  /  Freitag, 21. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Eröffnung GHC Eppingen

27. Februar 2024 | Eppingen, Gesundheit, Leitartikel, Photo Gallery

In 20 Monaten vom Spatenstich zur Eröffnung – die Firma Mayer Medizinische Zentren hat den Gesundheitscampus (GHC) Eppingen in der Katharinenstraße von der Konzeption über die Projektierung bis hin zur Einrichtung realisiert.

Nun überzeugt ein neues Kompetenzzentrum vernetzt auf rund 2.900 Quadratmeter Fläche und ergänzt das bestehende Konzept im ehemaligen Krankenhaus-Areal.

Als Investor und Bauherr haben die Brüder Jürgen und Frank Mayer gemeinsam mit der Unterstützung durch die Stadt Eppingen und des Gemeinderates Weitsicht gezeigt. „Wir
möchten mit dem Gesundheitscampus Eppingen dem Aussterben der medizinischen Versorgung im ländlichen Raum entgegenwirken, da die medizinische Versorgung vor Ort
ein wesentliches Stück Lebensqualität darstellt“, so Jürgen Mayer. Mit künftig sieben Mietern aus dem medizinischen, ärztlichen und pflegerischen Sektor sowie mit einem Café
haben sie – ergänzend zum Angebot des Gesundheitszentrums im ehemaligen Krankenhausgebäude – die wohnortnahe Infrastruktur ausgebaut. Durch das einheitliche gestalterische Konzept und die intuitive Wegeführung hat die Firma Mayer verbindente Elemente im Inneren geschaffen, die das GHC trotz der Vielfältigkeit als Einheit darstellen.

„Das GHC ist ein wichtiger Meilenstein der Stadt Eppingen hin zum Mittelzentrum. Es stärkt die Zentralität und baut diese weiter aus“, betont Oberbürgermeister Klaus Holaschke bei
der Eröffnung des Campus. Neben dem MVZ unter Dr. Christoph Dorschner reihen sich das Orthopädische Zentrum Rhein-Neckar, die SL Intensive Care, die Praxis Physiopunkt, die Salzl Apotheke, das Sanitätshaus Hemmann und das Café Förch ein. Eine Augenarztpraxis wird künftig das Angebot vor Ort komplettieren.
Bis 2004 dominerte an selbiger Stelle das Areal des städtischen Krankenhauses Eppingen. Der denkmalgeschützte Bau beherbergt heute das Gesundheitszentrum, die ehemalige
Freifläche wurde nun durch den Gesundheitscampus ersetzt. Konzeptionell ergänzen sich die Ärzteniederlassungen und Dienstleister beider Bauten an einer Lokalität und sichern
die medizinische Grundversorgung der Großen Kreisstadt Eppingen.

Quelle: Stadtverwaltung Eppingen 

Das könnte Sie auch interessieren…

Führungen bei der Wertstoffsortieranlage Sinsheim

Die AVR bietet interessierten Einwohnerinnen und Einwohnern des Rhein-Neckar-Kreises kostenlose Führungen bei der Wertstoffsortieranlage in Sinsheim an Abfallwirtschaft bedeutet weitaus mehr als nur das bloße Leeren der Abfallbehälter vor der eigenen Haustüre. Dann...

Wiesloch: In die Pedale treten und dem Klima etwa gutes tun

Das STADTRADELN ist ein fester Termin im Wieslocher Kalender, bereits zum 7. Mal nimmt die Stadt Wiesloch am deutschlandweiten Wettbewerb teil. Von 23.06.-13.07.2024 tritt Wiesloch gemeinsam mit allen Kommunen des Rhein-Neckar-Kreis für den Klimaschutz in die Pedale....

Open-Air im Schlossgarten Bruchsal: Musik im Park startet am 26. Juni

Vom 26. bis zum 30. Juni findet im Schlossgarten Bruchsal wieder die beliebte Open-Air-Konzertreihe Musik im Park statt. Ob Rock, Pop, Schlager oder Folk – fünf Konzerte unterschiedlichster Genres locken zahlreiche Musikfans an. Bereits in dieser Woche beginnen die...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau