Epfenbach: Mit frisiertem Roller, unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs …

Epfenbach: Mit frisiertem Roller, unter Drogen und ohne Führerschein unterwegs; Motorroller sichergestellt-Blutennahme-Anzeige

Am Montagnachmittag wurde in Epfenbach ein 28-jähriger Motorrollerfahrer routinemäßig von einer Streife des Polizeirevier Sinsheim kontrolliert.

Nachdem der Mann kurz vor 17 Uhr in der „Schildwach“ angehalten worden war, entdeckten die geschulten Augen der Beamten sofort, dass das Zweirad „frisiert“ war.

Darüber hinaus stand der 28-Jährige unter Drogeneinfluss, weshalb später eine Blutentnahme durchgeführt wurde.

Nachdem weiteren Erkenntnissen zufolge die erzielbare Höchstgeschwindigkeit des Gefährts mehr als 50 km/h betrug, hätte es nur mit einer Fahrerlaubnis gefahren werden dürfen.

Diese hatte der 28-Jährige jedoch nicht mehr; sie wurde ihm bereits im Jahr 2012 entzogen. Eine Nachschulung in der damaligen Probezeit hatte er bislang nicht vorgenommen, weshalb er zusätzlich noch wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis angezeigt wird.

Sein Motorroller wurde beschlagnahmt und soll im Hinblick auf dessen Höchstgeschwindigkeit technisch untersucht werden.

Ob der Mann in den vergangenen etwas mehr als acht Jahren andere fahrerlaubnispflichtige Fahrzeuge fuhr, ist Gegenstand weiterer Ermittlungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 23. Februar 2021, 15:01
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=313845 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen