Dielheim: Kollision zweier Radfahrer – 10-Jähriger trug keinen Helm

Zeitgleich passierten ein 62-jährige wie auch ein 10-jähriger Radfahrer am Sonntag gegen 16.20 Uhr eine Engstelle in der Gartenstraße, wobei es in der Folge zur Kollision kam. Beide stürzten auf die Fahrbahn und zogen sich Verletzungen zu, die nach der Erstbehandlung in verschiedenen Krankenhäusern weiterbehandelt werden mussten.

Nach einer ersten Befragung der Beteiligten werfen sich beide vor, die Fahrbahnseiten nicht ordnungsgemäß eingehalten zu haben. Die Engstelle selbst bietet jedoch ausreichend Platz für zwei Radfahrer.

Die Eltern des 10-Jährigen, der übrigens ohne Helm Fahrrad gefahren war, wurden verständigt. Zeugen, die evtl. auf den Unfall aufmerksam wurden, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Wiesloch, Tel.: 06222/57090, in Verbindung zu setzen.

 

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 24. Juni 2019, 12:57
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=284019 

Kommentare sind geschlossen

Werbung





goldankauf wiesloch bei heidelberg


















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen