Dielheim: Informations-Veranstaltung über Wohnungseinbruch

Polizei

Informationsveranstaltung der Kriminalpolizeilichen Beratungsstelle im Rathaus 2015-07-17 09:00:00

Dielheim (pol) – Einbruch in den eigenen vier Wänden bedeutet für viele Menschen, ob jung oder alt, einen großen Schock. Dabei macht den Betroffenen die Verletzung der Privatsphäre, das verloren gegangene Sicherheitsgefühl oder auch schwerwiegende psychische Folgen, die nach einem Einbruch auftreten können, häufig mehr zu schaffen als der rein materielle Schaden.

Stuhl24

Eingebrochen wird meist über leicht erreichbare Fenster und Wohnungs- bzw. Fenstertüren. Oft bleibt es allerdings nur beim Einbruchsversuch, also beim gescheiterten Einbruch. Bundesweit wurde ein Anstieg der Versuche registriert, vielfach aufgrund des Einbaus oder der Nachrüstung sicherungstechnischer Maßnahmen.

Am Dienstag, 21.07.2015, 19.00 Uhr, findet im Bürgersaal des Rathauses, Rathausstr. 3, in Dielheim eine Informationsveranstaltung zum Thema „Wie kann ich mich besser vor einem Einbruch schützen“ statt.

Der Leiter der Kriminalpolizeilichen Beratungsstellen des Polizeipräsidiums Mannheim, Martin Boll, wird in seinem Vortrag auf die Arbeitsweise der Einbrecher eingehen, die diversen Schwachstellen am Haus oder der Wohnung aufzeigen und darstellen, wie man sich wirkungsvoll gegen Einbruch schützen kann.


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch,
Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

 

Veröffentlicht am 17. Juli 2015, 09:27
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=123971 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen