Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 25. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Bruchsal: Das Bürgeramt hat eine neue Leiterin

19. Dezember 2023 | Bruchsal, Gesellschaft, Leitartikel, Politik, ~ Umland

Seit 1. November ist Christine Besenfelder verantwortlich Bruchsal (PM)

„Mein großes, mittelfristiges Ziel ist der Ausbau des Bürgerservice“, sagt Christine Besenfelder. Seit November ist die studierte Diplom-Verwaltungswirtin neue Leiterin des Bürgeramtes.

Damit ist sie Chefin von rund 35 städtischen Mitarbeitern/-innen, die in den zum Bürgeramt gehörenden Abteilungen – dem Bürgerbüro, den Verwaltungsstellen, der Ausländerbehörde, dem Standesamt und der Statistikstelle – beschäftigt sind. Bisher war Christine Besenfelder, die seit gut fünf Jahren bei der Stadt Bruchsal arbeitet, als stellvertretende Hauptamtsleiterin tätig. Das, was die 38-Jährige derzeit am meisten umtreibt, ist die dünne Personaldecke. Auch bei der Stadt Bruchsal macht sich der Fachkräftemangel bemerkbar, so dass viele Stellen vakant sind. „Meine erste Priorität ist, dass wir die Lücken beim Personal möglichst schnell schließen, um auch die Kollegen/-innen, die die Vakanzen auffangen müssen, zu entlasten“, so Christine Besenfelder. Bewährt hat sich in dieser Situation das in Coronazeiten eingeführte Terminsystem. Nach wie vor können Termine kurzfristig innerhalb von wenigen Tagen, oft sogar noch am selben Tag, gebucht werden – trotz der schmalen Personaldecke. Den Bürgerservice zu verbessern, heißt für Christine Besenfelder aber auch, dass sie die telefonische Erreichbarkeit des Bürgerbüros und die digitalen Angebote ausbauen möchte. Hierbei geht es ihr nicht nur darum, weitere Dienstleistungen digital und rechtssicher freizuschalten. Sie plant auch digitale LiveSprechstunden. Schon in der Umsetzungsphase ist die Idee des Bürgerkoffers. Er soll schon im kommenden Jahr genutzt werden, um Hausbesuche bei Bürger/-innen zu machen, die nicht ins Rathaus kommen können. Hochkomplex sind die Herausforderungen, mit denen sich die Ausländerbehörde täglich konfrontiert sieht. Zu den Standardaufgaben kamen in den vergangenen zwei Jahren die starke Zuwanderung durch Ukrainer/- innen und jetzt ganz aktuell die Reformierung des Fachkräfteeinwanderungsgesetzes hinzu. Dies werde zu einem größeren Arbeitsaufwand für die Ausländerbehörden führen, so die Amtsleiterin. Weitere Pläne hat Christine Besenfelder für das Standesamt. Die Nachfrage nach Trauungen ist groß. Das liegt sicherlich auch an dem ansprechenden Trauzimmer auf dem Campus und der Möglichkeit, im Schloss standesamtlich zu heiraten. „Die Termine für Trauungen im Schloss werden wir im kommenden Jahr noch erweitern, da das Belvedere renoviert wird. Außerdem möchte ich mehr in die Fläche gehen und Trauungen auch in den Stadtteilen ermöglichen“, sagt sie. Erste Abstimmungsgespräche darüber sind schon Anfang des Jahres geplant. 

Quelle: Büro der Oberbürgermeisterin, Bruchsal

Das könnte Sie auch interessieren…

Vandalismus am Blitzertrailer

„Manfred“ wurde besprüht – Belohnung ausgesetzt Am Sonntag, den 18. Februar 2024 wurde der in der Bevölkerung unter dem Namen „Manfred“ bekannte mobile Blitzertrailer der Stadt in der Karlstraße in Angelbachtal mit Farbe beschmiert. Ein bislang unbekannter Täter hat...

20 Jahre Sonntagsbus

Bewährte Kooperation zwischen Stadtverwaltung und VHS Sinsheim – Organisatoren und Begleiter gesucht 2024 ist für das Kooperationsprojekt „Sonntagsbus“ der Volkshochschule Sinsheim und der Stadtverwaltung Sinsheim ein ganz besonderes Jahr. Die 2004 als privates...

Der kostenlose NAIS Internettreff in Bruchsal

Seit dem Jahr 2008 wird von den ehrenamtlichen NAIS-Aktiven in Bruchsal Monat für Monat eine kostenlose Gesprächsrunde durchgeführt, über die Themen Computer, Notebook, Smartphone und Internet, mit dem Ziel, die Medienkompetenz der Bevölkerung zu stärken. Das Treffen...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau