Bleiben Sie informiert  /  Donnerstag, 29. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

BLAULICHT – SINSHEIM – zweimal Unfall & ein Diebstahl …

26. Oktober 2017 | #Feuerwehren, #Polizei, Blaulicht, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim

 Sinsheim:

 

Unfall in der Hauptstraße/Lärchenweg –

über 6.000 Euro Schaden

 

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Mittwochmorgen kurz vor 7 Uhr kam es an der Kreuzung Hauptstraße/Lärchenweg zu einen Verkehrsunfall, der zwei Leichtverletzte und Sachschaden von über 6.000 Euro forderte Eine 58-jährige Suzuki-Fahrerin übersah bei ihrer Fahrt einen ordnungsgemäß fahrenden Smart-Fahrer, so dass es zur Kollision kam. Durch die Wucht des Aufpralls drehte sich der Suzuki und krachte noch gegen einen am Straßenrand abgestellten BMW. Sowohl die Verursacherin als auch der 21-jährige Smart-Fahrer zogen sich Verletzungen zu, die an der Unfallstelle erstversorgt und danach im Sinsheimer Krankenhaus weiterbehandelt werden mussten. Der Smart war zudem nicht mehr fahrbereit; ein Abschleppunternehmen transportierte dieses Auto ab.

Während der Unfallaufnahme bzw. Beseitigung des Autos war eine Verkehrsregelung durch eine weitere Streife des Polizeireviers Sinsheim erforderlich. Die Freiwillige Feuerwehr Sinsheim war ebenfalls mit zwölf Mann im Einsatz.

Sinsheim: Unfall in der Dietmar-Hopp-Straße

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Der Suzuki eines aus Eppingen stammenden Mannes war nach einem Unfall am Mittwochabend kurz vor 22 Uhr in der Dietmar-Hopp-Straße/Zufahrt A 6 nicht mehr fahrbereit und musste abtransportiert werden. Verursacht hatte den Unfall ein 31-jähriger BMW-Fahrer, der beim Zurücksetzen seines Wagens – er hatte sich auf die falsche Fahrspur eingeordnet – gegen den Suzuki krachte. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Die Polizei beziffert den Gesamtschaden auf 6.000 Euro.

Sinsheim: Bridgestone-Reifen aus Lkw gestohlen – Hinweise an die Polizei

 

Sinsheim/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Die Plane eines Aufliegers, welcher in der Nacht zum Mittwoch auf einem Autohof in der Neulandstraße abgestellt war, schlitzten bislang unbekannte Täter auf und stahlen über ein Dutzend Bridgestone-Reifen der Größe 315/70/22,5 im Wert von über 7.000 Euro und sonstige Utensilien. Der Fahrer hatte seinen Lastzug am Dienstagabend gegen 20.30 Uhr abgestellt und den Diebstahl der Reifen am Mittwochfrüh, gegen 6 Uhr bemerkt. Er alarmierte sofort die Sinsheimer Polizei, die nun unter Tel.: 07261/6900 Hinweise entgegennimmt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Sanierungsarbeiten auf der B 39 bei Sinsheim-Steinsfurt

Einschränkungen im Stadtbusverkehr ab 01. März 2024 Vom 01. bis 31.03.2024 wird der Knotenpunkt B 39 / L 592 im Bereich Sinsheim-Steinsfurt unter Vollsperrung saniert. Aufgrund der Baumaßnahme des Landkreises kommt es zu folgenden Einschränkungen/Ausfällen im...

Alte Synagoge in Steinsfurt

Die Sinsheimer Erlebnisregion stellt sich vor – Hinter jedem Hügel ein neuer Ausblick Jeden Monat stellt die Sinsheimer Erlebnisregion zwei ihrer Highlights bzw. bisher wenig bekannte Geheimtipps der Region vor. Heute an der Reihe: Die alte Synagoge in Steinsfurt. Die...

Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht legt Amt nieder

Persönliche und familiäre Gründe Sinsheims Oberbürgermeister Jörg Albrecht hat am 26. Februar überraschend bekanntgegeben, sein Amt zum 31. August 2024 niederzulegen. Seine Amtszeit läuft offiziell noch bis 2028. Am 2. Februar 2020 wurde er für eine zweite Amtszeit...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau