Bleiben Sie informiert  /  Samstag, 22. Juni 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

„Blaulicht“ – Meldungen … Sinsheim

20. Januar 2021 | #Polizei, Allgemeines, Blaulicht, Das Neueste, Orte, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim, ~ Umland

Polizeimeldungen aus Sinsheim

     

12-jähriger Radfahrer bei Unfall leicht verletzt – Sachschaden 1.500 Euro

Am Dienstagmorgen verursachte ein 12-jähriger Fahrradfahrer einen Verkehrsunfall. Der Junge befuhr gegen 9:20 Uhr die Ziegelgasse, während eine 22-jährige Autofahrerin von der Alten Poststraße nach links in die Ziegelgasse einbiegen wollte. Da der 12-Jährige seinen Blick jedoch nach hinten und nicht auf den Verkehr gerichtet hatte, fuhr er geradewegs auf das entgegenkommende Auto zu. Die Peugeot-Fahrerin konnte nicht mehr ausweichen und so stürzte der junge Radfahrer vom Fahrrad auf die Windschutzscheibe des Autos. Dabei verletzte er sich leicht am Kopf. Am PKW entstand ein Sachschaden in Höhe von ca. 1.500 Euro.

Hoffenheim: Sprayer beschädigen Garagenwand – Zeugen gesucht

Vergangene Woche besprühte ein bislang unbekannter Täter eine Garagenwand in der Sinsheimer Straße mit orangener Farbe. Die Schmiererei erstreckt sich über ca. 5 Meter. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 500 Euro. Der Besitzer der Garage konnte den Tatzeitraum auf Mittwoch, den 13.01., bis Donnerstag, den 14.01., eingrenzen.

Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben und sachdienliche Hinweise zum Täter geben können, werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0, in Verbindung zu setzen.

Unfall mit 20.000 EUR Schaden und leicht verletzter Person

 

Am Dienstag gegen 12:00 Uhr kam es im Kreuzungsbereich der Westlichen Ringstraße/Hauptstraße zu einem Unfall. Ein 66-jähriger VW-Fahrer wollte von der Westlichen Ringstraße rechts auf die Hauptstraße in Richtung Hoffenheim abbiegen, als ein 70-jähriger Opel-Fahrer, welcher auf der Hauptstraße ebenfalls in Richtung Hoffenheim unterwegs war, mit dem VW kollidierte. Der Verkehr an der Kreuzung wird durch eine Ampelanlage geregelt. Beide Unfallbeteiligten gaben gegenüber den Beamten an, dass die Ampel bei ihnen Grünlicht angezeigt habe. Durch den Unfall wurde der VW-Fahrer leicht verletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 20.000 Euro. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 07261/690-0 beim Polizeirevier Sinsheim zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Erfreulicher Mitgliederzuwachs für Feuerwehrkräfte im Rhein-Neckar-Kreis

Freiwillige Feuerwehren im Rhein-Neckar-Kreis: Fast 4400 Angehörige sorgen für die Sicherheit der Menschen in der Region Dass man Statistiken nicht blind vertrauen sollte, ist eine Binsenweisheit. Und so lohnt auch ein genauer Blick auf die Jahresstatistik 2023 der...

Die Afrikanische Schweinepest rückt immer näher

Viruskrankheit der Haus- und Wildschweine für Menschen ungefährlich Die hoch ansteckende Afrikanische Schweinepest (ASP) verbreitet sich unaufhaltsam. Im Juni 2024 wurde sie nun auch im Landkreis Groß-Gerau in Hessen – 40 Kilometer von der Kreisgrenze nach Hessen...

Ausbau des Sirenennetzes in Kraichtal

Ausbau des Sirenennetzes in Kraichtal Mit Zuwendungsbescheid vom 4. Februar 2022 erhielt die Stadt Kraichtal die Zusage von Fördermitteln aus dem Sonderförderprogramm des Bundes vom 30. September 2021 für die Errichtung von zwei Mastsirenen, eine im Stadtteil...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau