Bammental: Auto fängt während der Fahrt plötzlich Feuer – Frau durch Rauchgase verletzt

Alle Fotos: rna

Bammental. (red) Vermutlich aufgrund eines technischen Defekts hatte ein Auto am Sonntag in Bammental Feuer gefangen. Die Frau hinterm Steuer bemerkte gegen 14.30 Uhr während der Fahrt, dass etwas mit ihrem Wagen nicht stimmte als plötzlich Rauch aufstieg. Sofort steuerte die Dame in eine Seitenstraße und verständigte die Polizei, welche umgehend die Feuerwehr hinzurief. Mit vier Fahrzeugen kamen die Bammentaler Feuerwehrleute vor Ort und bekämpften die Flammen. Der Brand drohte auf ein angrenzendes Gebüsch überzugreifen. Die Fahrerin erlitt eine Rauchgasvergiftung und musste vor Ort von einer Rettungswagenbesatzung versorgt werden. An ihrem Auto entstand Totalschaden in noch unbekannter Höhe.

Veröffentlicht am 21. Juli 2019, 16:05
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=286104 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen