BAB 5 Schreck in der Abendstunde .. schwerer Unfall!

polizei-gross-1POL-MA:

Autobahn 5, Gemarkung Sankt Leon-Rot:

Schwerer Verkehrsunfall an Stauende

 

 

Sankt Leon-Rot, Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein schwerer Verkehrsunfall mit insgesamt 6 beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Donnerstagnachmittag auf der Autobahn 5, Fahrtrichtung Norden bei Sankt Leon-Rot.

Nach derzeitigem Kenntnisstand übersah der Fahrer eines Sattelschleppers gegen 15:10 Uhr ein Stauende vor dem Autobahnkreuz Walldorf und schob fünf weitere vor ihm langsam fahrende bzw. stehende Fahrzeuge -drei Pkw und zwei Sattelzüge- aufeinander. Trotz der Wucht der Kollision waren lediglich vier leicht verletzte Personen zu beklagen; neben dem Unfallverursacher drei Frauen. Sie kamen vorsorglich zur weiteren Abklärung in umliegende Krankenhäuser. Mehrere Rettungswagen und der Rettungshubschrauber befanden sich im Einsatz. Die Höhe des Sachschadens wurde auf mindestens 100.000 Euro geschätzt. Während der Unfallaufnahme und der Bergungsmaßnahmen konnte der Verkehr nur auf einer Spur an der Unfallstelle vorbeigeleitet werden.

Zum Berichtszeitpunkt wird die Fahrbahn von ausgelaufenen Betriebsstoffen gereinigt. Der Verkehr staut sich aktuell auf 15 Kilometer Länge zwischen dem Autobahnkreuz Walldorf und der Ausfahrt Karlsruhe-Nord.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 5. Januar 2017, 19:34
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=200782 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen