Aus dem aktuellen Polizeibericht: Zwei Einbrüche in Sinsheim …

Einbruch in Firmengebäude

In der Nacht von Dienstag auf Mittwoch, zwischen 17:20 Uhr und 07:45 Uhr, kam es zu einem Einbruch in die Firmengebäude einer Computerfirma in der Danziger Straße. Einer oder mehrere bisher unbekannte Täter verschafften sich Zutritt in das Firmengebäude, in dem sie zwei Fenster aufhebelten. Es wurden unter anderem mehrere Smartphones, sowie Arbeitsgeräte und Bargeld entwendet. Der Diebstahlsschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Auf dem Firmengelände befindet sich ein in Abbruch stehendes Gebäude. Dort konnten Zeugen gegen 00:00 Uhr Lichtschein wahrnehmen. Ob dies im Zusammenhang mit der Tat steht, ist derzeit Gegenstand der Ermittlungen. Diese werden durch das Polizeirevier Sinsheim geführt. Zeugenhinweise werden dort unter der Rufnummer 07261 690-0 entgegengenommen.

Einbruch in Einfamilienhaus – Wer kann Hinweise geben?

Im Zeitraum von Dienstag, 18 Uhr bis Mittwoch, 7 Uhr verschafften sich ein oder mehrere Unbekannte gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus in der Albrecht-Dürer-Straße. Die Einbrecher warfen mit einem vor Ort befindlichen Stein eine Fensterscheibe ein und gelangten so in das Gebäudeinnere. Offenbar waren sie auf der Suche nach Wertgegenständen. Die Unbekannten durchsuchten die Räumlichkeiten und öffneten mehrere Schubläden und Schränke. Ob die Täter tatsächlich fündig wurden und etwas entwendet haben, ist bislang unklar. Auch die Höhe des entstandenen Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt. Die Hauseigentümer befanden sich zur Tatzeit nicht im Haus. Ein aufmerksamer Nachbar verständigte die Polizei am Mittwochmorgen, nachdem er das beschädigte Fenster festgestellt hatte. Die Zentrale Kriminaltechnik der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg wurde mit der Spurensicherung vor Ort beauftragt.

Die Ermittlungsgruppe Eigentum hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen und sucht nun nach Zeugen, die im Tatzeitraum oder die Tage zuvor verdächtige Personen oder Fahrzeuge im Wohngebiet festgestellt haben sowie darüber hinaus sachdienliche Angaben machen können. Sie werden gebeten, sich unter dem kriminalpolizeilichen Hinweistelefon, Tel.: 0621 174 4444 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 25. November 2021, 13:14
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=323197 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen