Angelbachtal: Unfall in der Bruchsaler Straße/Heimbachstraße

Angelbachtal: Unfall in der Bruchsaler Straße/Heimbachstraße – Verursacherin entfernt sich

Beim Einfahren in die Bruchsaler Straße räumte am späten Donnerstagabend kurz vor Mitternacht eine bislang noch nicht ermittelte Audi-Fahrerin einem ordnungsgemäß fahrenden BMW-Fahrer die Vorfahrt nicht ein. Trotz einer sofort eingeleiteten Vollbremsung konnte er einen Zusammenprall nicht mehr verhindern.

Die bislang unbekannte Audi-Fahrerin kümmerte sich nicht weiter und fuhr in Richtung Heinrich-Fürstenberger-Straße davon.

Der 26-jährige BMW-Fahrer wurde dabei leicht verletzt; der Schaden an seinem Auto beträgt rund 20.000 Euro. Ein Kennzeichen des Audis liegt der Polizei vor. Die Ermittlungen nach dieser Fahrerin dauern aktuell noch an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 27. Dezember 2019, 10:59
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=297061 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen