Angelbachtal: Erhebliche Verkehrsbehinderungen

Angelbachtal: Erhebliche Verkehrsbehinderungen nach Unfall in der Heidelberger Straße/Frankenstraße Polizei beziffert Gesamtschaden auf ca. 25.000 Euro

Am Donnerstagmorgen kurz vor 7 Uhr verursachte ein 49-jähriger Mitsubishi-Fahrer an der Einmündung Heidelberger Straße/Frankenstraße einen Unfall. Beim Linksabbiegen von der Frankenstraße in Richtung Mühlhausen übersah er eigenen Angabe zufolge den bevorrechtigten VW Passat-Fahrer und stieß mit dem Wagen zusammen.

Die Autofahrer wurden glücklicherweise nicht verletzt. Den Schaden an den Autos, die beide durch Abschleppunternehmen abtransportiert werden mussten, beziffert die Polizei auf ca. 25.000 Euro.

Während der Unfallaufnahme kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen, so dass eine polizeiliche Verkehrsregelung erforderlich war.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 6. Dezember 2019, 11:14
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=295686 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen