Neckargemünd : Kuriose Verfolgung eine Unfallflüchtigen

POL-MA:

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis:

Unfallflucht,

Polizei sucht Zeugen

 

 

Neckargemünd/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Am Dienstag gegen 00.20 Uhr beschädigte ein bislang unbekannter Autofahrer beim Vorbeifahren einen in der Schützenhausstraße abgestellten Volvo. Obwohl er einen Schaden von ca. 2.500 Euro angerichtet hatte, entfernte er sich unerlaubt von der Unfallstelle, ohne seinen Feststellungspflichten nachzukommen. Die Fahrzeughalterin hatte den Unfall vom Wohnzimmerfenster aus beobachtet und rannte sofort auf die Straße. Lediglich im Bademantel bekleidet verfolgte sie das Fahrzeug in Richtung Altstadt und verlor nach ca. 600 m, im Bereich der Bahnhofstraße, den Sichtkontakt. Dabei rief sie dem Unbekannten mehrfach zu, sein Fahrzeug anzuhalten. Bei dem Fahrzeug soll es sich um ein mittelblaues Mercedes-Benz Coupé, älteren Baujahrs, gehandelt haben. Hinweise zum Verursacher nimmt das Polizeirevier Neckargemünd, Tel.: 06223/9254-0 entgegen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 1. August 2017, 06:53
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=223215 

Kommentare sind geschlossen

Werbung









goldankauf wiesloch bei heidelberg














Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Anmelden | Designed by Gabfire themes

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen