Patient des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden entwichen-festgenommen

POL-MA: Wiesloch/Ravensburg: Patient des Psychiatrischen Zentrums Nordbaden bei Ausgang entwichen; 32-Jähriger festgenommen; Pressemitteilung Nr. 4

 

Wiesloch/Ravensburg (ots) – Polizeibeamte der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg konnten den 32-Jährigen gegen 11.15 Uhr in der Rhein-Neckar-Region an einem der überprüften Hinwendungsorte antreffen und festnehmen. Wo der Mann sich in der Zwischenzeit aufgehalten hatte, ist derzeit nicht bekannt. Aktuell wird er wieder nach Wiesloch in das Psychiatrische Zentrum Nordbaden gebracht.

Rückfragen:

Erste Staatsanwältin Christine Weiss, Tel. 0751 806 – 1337

Polizeihauptkommissar Jens Purath, Tel. 07531 995 – 1014

Polizeipräsidium Mannheim
Veröffentlicht am 28. April 2017, 16:49
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=211625 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen