18 jähriger Motorradfahrer schwer verletzt

00-PolizeiPOL-MA:

Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis:

18-jähriger Motorradfahrer bei Verkehrsunfall schwer verletzt

 

Rauenberg/Rhein-Neckar-Kreis (ots) – Ein 18-jähriger Motorradfahrer wurde am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der B 39 bei Rauenberg schwer verletzt. Ein 22-jähriger Mann war kurz vor acht Uhr mit seinem BMW auf der linken Fahrspur der B 39 in Richtung Wiesloch unterwegs. Als er in Höhe der Autobahnanschlussstelle Wiesloch/Rauenberg auf den rechten Fahrstreifen wechselte, übersah er den rechts neben ihm fahrenden Zweiradfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der 18-Jährige stürzte und zog sich schwere Verletzungen zu. Er wurde nach notärztlicher Erstversorgung in ein Krankenhaus eingeliefert, wo er stationär aufgenommen wurde. Der Sachschaden wird auf rund 4.000 Euro geschätzt.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 29. September 2016, 10:38
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=191625 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen