Der Gründer von SINGER KOSMETIK feiert Jubiläum

Der Gründer von SINGER KOSMETIK feiert Jubiläum
Der Vater der Schaumfestiger wird 90

Pressemitteilung aus Mauer bei Heidelberg, 12.03.2019
Die Rhein-Neckar-Zeitung titelte bereits 1995: „Vater der Schaumfestiger – Joachim Singer weist Kosmetik neue Wege“. In diesen Tagen feiert der Pionier der gesundheitsbewussten Haar- und Hautpflege seinen 90sten Geburtstag.
Seine Leidenschaft für Experimente hat sich Joachim Singer, der 1968 in Heidelberg das heutige Unternehmen SINGER-KOSMETIK GmbH gründete, bis heute erhalten. Auch in seinem Privathaus hat er ein eigenes Versuchslabor eingerichtet und tüftelt an neuen Ideen.
„Gesundheit ist das höchste Gut und daher ist es mir eine Herzensangelegenheit mit Kosmetik-Produkten völlig ohne jegliche Konservierungsstoffe dazu beizutragen, die Welt ein wenig gesünder zu machen“ so Joachim Singer, der sich auch heute noch bester Gesundheit erfreut. Mit Freude verfolgt er das Wachstum des von ihm
gegründeten Unternehmens, das in der Zwischenzeit in zweiter Generation in Mauer bei Heidelberg fortgeführt wird.
Doch zurück zu den Anfängen: Joachim Singer, ein Preuße aus Potsdam, lernt Drogist und entdeckt schon in seiner Lehrzeit seine Leidenschaft für Experimente. Nach Stationen bei einem führenden deutschen Kosmetik-Unternehmen und als jüngster Prokurist eines pharmazeutischen Unternehmens, startet er Ende der 60er Jahre in
die eigene Selbstständigkeit.
Auf seine Initiative erfolgten Untersuchungen am Krebsforschungszentrum Heidelberg, die zeigten, dass Haarfarben ein gesundheitliches Risiko beinhalten, wenn sie beim Haarefärben direkt auf die Kopfhaut gelangen. Diese Erkenntnis legte die Basis für die erste Innovation aus dem Hause Singer: Im Februar 1972 meldete er seine Entdeckung unter dem Titel „Schaumfarbfestiger für die Haarkosmetik“ zum Patent an.
„Mir war es wichtig, dass die Haarfarben nicht mit der Haut in Berührung kommen, was mit meiner Entdeckung eines Schaum-Farbfestigers erreicht werden konnte“ so Joachim Singer.
Von da an sollte der Schaum – heute auch als zartes Hautpflege-Mousse für die Gesichts- und Körperpflege – den roten Faden im erfolgreichen Unternehmen bilden.
Den nächsten Meilenstein in der Unternehmensgeschichte bildete die weltweite Patentanmeldung „Haltbare Kosmetika und Dermatika“, die unter dem Titel „Verfahren zum Abtöten von Keimen“ sowohl in eine Doktorarbeit am Hygiene-Institut der Universität Heidelberg als auch in zahlreiche internationale
Veröffentlichungen mündete.
Das sogenannte SINGER-VERFAHREN – eine Drucksterilisation – zur langfristigen Haltbarkeit von Cremes, Dermatika, Shampoos, Schaumfestigern und vielem mehr ohne direkte und indirekte Konservierungsmittel, ist eine Innovation von unschätzbarer Tragweite für die Gesunderhaltung bei der Anwendung von
hautpflegenden Produkten. Bestätigt wird die gesundheitliche Bedeutung unter anderem von zahlreichen Masseuren, die durch die Anwendung des nach diesem
Verfahren hergestellten Massage-Schaumes NEOFLOW, trotz ihrer Allergien weiter in ihrem Beruf tätig sein können.
Viele weitere Spezialitäten wurden entwickelt, von Allergiker-Kosmetik, über ein Gleitmittel für den Intimbereich bis zu einem Nahtfestiger für die Textilindustrie. Heute liegt der Schwerpunkt auf der Entwicklung, der Herstellung und dem Vertrieb von antiallergischer Kosmetik mit innovativen Wirkstoffsystemen. 
Das Unternehmen wird in der zweiten Generation erfolgreich im Sinne des Firmengründers fortgesetzt. Das zwischenzeitlich gegründete Tochter-Unternehmen NEOVITA COSMETICS erhielt mit seinen Produktinnovationen zahlreiche Preise und Awards.
Zuletzt erhielt das ganzheitliche, gesundheitsbewusste Behandlungskonzept „Inside + Out“ eine Auszeichnung im Rahmen des 16 . Europäischen Innovationspreises für kosmetische Produkte.
„Ich freue mich und bin stolz darauf, dass meine Grundlagen auch in zweiter Generation erfolgreich umgesetzt werden und dadurch in Mauer in einem prosperierenden Unternehmen Arbeitsplätze geschaffen werden“ so Joachim Singer zu seinem 90. Geburtstag.
www.neovita.de – Innovative Wirkstoffsysteme – beste Verträglichkeit – [email protected]
Zugesandt von der Gemeindeverwaltung Mauer

Veröffentlicht am 1. März 2019, 06:28
Kurz URL: http://kraichgau-lokal.de/?p=278121 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung



























Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33