Bleiben Sie informiert  /  Sonntag, 21. Juli 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Zwei Meldungen aus dem Polizeibericht – Unfälle in Sinsheim

2. März 2022 | #Polizei, Allgemeines, Blaulicht, Das Neueste, Gesellschaft, Kraichgau, Leitartikel, Orte, Rhein-Neckar-Kreis, Sinsheim, ~ Umland

Unfall im Einmündungsbereich L 592/B 39, zwei abschleppreife Fahrzeuge

Am Dienstagnachmittag ereignete sich an der Einmündung von der L 592 zur B 39 ein Verkehrsunfall, bei dem ein Sachschaden von rund 15.000.- Euro entstanden war. Die 59-jährige Fahrerin eines Mercedes wurde leicht verletzt.

Ein 58-jähriger Dacia-Fahrer wollte kurz nach 15 Uhr von der L 592 aus Richtung Reihen kommend, nach links Richtung Steinsfurt abbiegen. Dabei übersah er die bevorrechtigte 59-jährige Mercedes-Fahrerin und stieß mit ihr zusammen. Beide Fahrzeuge wurden dadurch derart beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Während der Unfallaufnahme, die etwas mehr als eine Stunde dauerte, kam es zu geringfügigen Behinderungen.

Gegen 16.30 Uhr war die Unfallstelle wieder frei.

Unfall mit Einsatzfahrzeug; Fahrer eines weißen Fahrzeuges sowie weitere Zeugen gesucht

Am späten Dienstagvormittag kam es auf der B 45, kurz nach dem Ortsausgang von Sinsheim, zu einem Verkehrsunfall zwischen einem 85-jährigen Peugeot-Fahrer und einem Rettungswagen.

Der Rettungswagen befand sich kurz vor 11 Uhr auf einer Einsatzfahrt von Sinsheim in Richtung Hoffenheim und hatte dabei Blaulicht und Martinshorn eingeschaltet. Sowohl vorausfahrende als auch entgegenkommende Fahrzeuge fuhren an die Fahrbahnränder, um dem Rettungswagen freie Bahn zu schaffen. So auch der Fahrer/Fahrerin eines weißen Fahrzeuges, dem der 85-Jährige mit seinem roten Kleinwagen in Richtung Hoffenheim gefolgt war.

Der 85-Jährige beurteilte die Verkehrssituation offenbar anders und setzte zum Überholen des weißen Fahrzeuges an. Dabei kollidierte er in Höhe des Sinsheimer Schützenhauses seitlich mit dem Rettungswagen.

Dabei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 4000.- Euro. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Die Unfallermittler der Verkehrspolizei Heidelberg haben die weiteren Ermittlungen übernommen. Als wichtigen Zeugen/Zeugin erhoffen sie sich vom Fahrer/Fahrerin des weißen Fahrzeuges, das der 85-Jährige überholen wollte, konkrete Angaben zum Unfallgeschehen. Darüber hinaus werden aber auch weitere Zeugen des Unfallablaufes gebeten, sich bei der Verkehrspolizei Heidelberg, Tel.: 0621/174-4111 oder beim Polizeirevier Sinsheim, Tel.: 07261/690-0 zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren…

Leimen: Auto zerkratzt, Schaden circa 8.000 Euro – Zeugen gesucht!

Am Dienstag, den 09.07.2024 zerkratzte eine bislang noch unbekannte Täterschaft in der Zeit von 12 bis 13 Uhr einen schwarzen Mercedes-Benz, der in der Wilhelm-Haug-Straße geparkt war. Hierbei wurde das Auto einer 61-Jährigen im Bereich der rechten Hintertür, des...

U17 überquert Gleise und Kreisel – Nachtaktion in Bad Rappenau

Kurz nach Mitternacht am Donnerstag, 18. Juli 2024, überquerte das U-Boot der Technik Museen Sinsheim Speyer den Bahnübergang in Bad Rappenau und den nur wenige Meter entfernten Kreisverkehr. Nach der spektakulären Ankunft in der Kurstadt am Vortag bereitete das...

Sommerfest im Betreuungszentrum Sinsheim war ein voller Erfolg

Ein Tag voller Spiel, Spaß und Gesang Das Sommerfest im Betreuungszentrum Sinsheim begeisterte alle und sorgte am letzten EM-Spieltag für gute Laune! Unter dem diesjährigen Motto „Ein Tag wie dieser“ hatten die Mitarbeitenden das Betreuungszentrum (BZ) Sinsheim in ein...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau