Wird immer besser… jetzt schon Minderjährige Mädchen …

polizeibericht-200x200POL-MA: Heidelberg: Flasche gegen Linienbus geworfen und Scheibe zu Bruch gegangen – zwei Jugendliche als Tatverdächtige

 

Heidelberg (ots) – Durch eine geworfene Glasflasche wurde am Sonntag um 3.40 Uhr auf dem Bismarckplatz die Scheibe eines Linienbusses beschädigt. Eine Streife hatte ein Klirren vernommen und wurde von Zeugen zwei Tatverdächtige aufmerksam gemacht. Die 16 und 17 Jahre alten Mädchen flüchteten in eine Tiefgarage in der Kleinen Plöck, wo sie in der Auffahrt festgenommen werden konnten. Die 16-Jährige versuchte zu flüchten, musste festgehalten und mit Handschließen geschlossen werden. Die beiden Jugendlichen waren alkoholisiert. Nach Feststellung der Personalien wurden die 16-Jährige in die Obhut der Mutter geben, die 17-Jährige wurde von der Polizei nach Hause gefahren. Die Ermittlungen des Polizeireviers heidelberg-Mitte dauern an.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 31. Juli 2016, 12:34
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=185589 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen