Wiesloch: Unfall mit Pkw – Rollerfahrer verletzt

Wiesloch: Unfall mit Pkw – Rollerfahrer verletzt

Am Samstagmittag gegen 12.00 Uhr kam es in Wiesloch an der Kreuzung Alte Heerstraße / Breslauer Straße zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Roller. Die 56-jährige Fahrzeugführerin einer Mercedes-Benz C-Klasse befuhr die Alte Heerstraße in nördliche Richtung. An der Kreuzung zur Breslauer Straße wollte sie nach links abbiegen. Hierbei missachtete sie den Vorrang eines ihr entgegenkommenden Rollerfahrers. Dieser erkannte die Situation frühzeitig, leitete seinerseits eine Vollbremsung ein und konnte einen Zusammenstoß verhindern. Leider verlor der 65-Jährige hierdurch die Kontrolle über seinen Roller und kam zu Sturz. Er erlitt diverse Hautabschürfungen sowie Prellungen und wurde zur weiteren Behandlung in ein umliegendes Krankenhaus verbracht. Am Roller entstand Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Während der Unfallaufnahme kam es zu keinen größeren Verkehrsbehinderungen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 31. Mai 2020, 12:11
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=303480 

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen