Wiesloch-Rauenberg: Vier leicht Verletzte bei Auffahrunfall

Wiesloch-Rauenberg: Vier leicht Verletzte bei Auffahrunfall

Bei einem Auffahrunfall auf der B 39 bei Rauenberg wurden am Mittwochabend gegen 21.00 Uhr vier Personen leicht verletzt. Der Fahrer eines mit drei Personen Pkw Dacia war einem VW-Polo kurz vor der AS Wiesloch-Rauenberg nach einem abgebrochenen Fahrstreifenwechsel aufgefahren. Hierbei wurden beide Fahrer sowie zwei Insassen im Pkw Dacia verletzt. Beide Fahrer wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Der Schaden wird auf ca. 20.000 Euro geschätzt. Die B 39 war bis gegen 22.00 Uhr nur einspurig befahrbar.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 5. September 2019, 04:26
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=289009 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen