Wiesloch: Radfahrer wird nach Zusammenstoß mit PKW stationär in Klinik aufgenommen

In der Baiertaler Straße, an der Einmündung zur Straße „Am Schlangengrund“, kam es zum Zusammenstoß zwischen einem 53-jährigen Radfahrer und einem BMW-Fahrer. Der Mann befuhr mit seinem Fahrrad den Radweg aus Baiertal kommend in Richtung Wiesloch, als es an der Einmündung zur Kollision mit dem BMW des 62-Jährigen kam, der in die Baiertaler Straße einbiegen wollte. Der Radfahrer wurde auf die Motorhaube geschleudert und blieb dort liegen. Er erlitt durch den Aufprall Prellungen und ein Halswirbelschleudertrauma und musste in eine Klinik eingeliefert werden. Dort wurde er stationär aufgenommen. Am Zweirad sowie am Fahrzeug entstand Sachschaden in Höhe von über 1.000 Euro.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 5. Juli 2019, 14:37
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=284934 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen