Bleiben Sie informiert  /  Mittwoch, 28. Februar 2024

Informationen von Hier

Termine, Adressen, Vereine,
Lokalpolitik, Berichte und
Wirtschaftsinformationen

Direkt zur Redaktion

redaktion@kraichgau-lokal

Aktuelle Nachrichten und Berichte aus dem Kraichgau

Wiesloch: Kleines „Anstatt“- Winzerfest in der Innenstadt …

19. August 2021 | Allgemeines, Das Neueste, Freizeit, Gesellschaft, Leitartikel, Orte, Rhein-Neckar-Kreis, Wiesloch, ~ Umland

Kleines „Anstatt“- Winzerfest in der Innenstadt

Auch dieses Jahr müssen Pandemie- bedingt viele Feste und Veranstaltungen ausfallen. Zum zweiten Mal trifft es auch das Kurpfälzische Winzerfest mit dem beliebten Weindorf. Leider kann man sich in diesem Jahr noch nicht zum gemütlichen, unbeschwerten Weintrinken im Gerbersruhpark treffen und auch die bunten Fahrgeschäfte und typischen Winzerfeststände werden sicher ebenfalls vermisst werden.

Doch wer nicht auf ein leckeres Winzersteak, eine deftige Bratwurst, gebrannte Mandeln oder andere typische Festplatz-Süßigkeiten verzichten will, hat ab Donnerstag, 26.08. bis Samstag, 04. September 2021 wieder die Gelegenheit ein kleines „Anstatt“- Winzerfest in der Wieslocher Innenstadt zu genießen. Am Evangelischen Kirchplatz werden in der Winzerfestwoche der beliebte Bratwurststand und ein Süßigkeiten Stand aufgebaut werden. Ebenso wird sich ein Kinder- Karussell mitten in der Innenstadt drehen. An einem zweiten Standort, am Stehkragen in der Unteren Hauptstraße werden ein Crêpes-Stand, ein weiterer Süßigkeiten- Stand und ein kleines, nostalgisches Karussell das Angebot erweitern. Von ca. 11 bis 18 Uhr an Wochentagen und samstags von ca. 11 bis 16 Uhr kann man so bei einem Bummel durch die Innenstadt ein wenig Rummel-Feeling genießen. Am Eröffnungs-Donnerstag, 26.08., lädt Winzerfest-Festplatzbetreiber Willi Lowinger einen ganzen Tag alle Kinder auf den beiden Karussells zu Freifahrten ein. „Acht Tage vorher durfte ich 75 Jahre alt werden“, so Lowinger, „deswegen gehen alle Fahrten an diesem Tag auf mein Konto.“

Als musikalische Grüße dürfen sich Wiesloch- Bummler*innen in der Zeit des „Anstatt“- Winzerfestes auf eine Straßenmusik- Kooperation mit dem Kulturförderverein Kurpfalz e.V. (KFV. e.V.) freuen, die an einigen Tagen musikalisch überraschen wird.

Auf lockeren Weinausschank im Gerbersruhpark oder in der Innenstadt muss man aber auch 2021 leider verzichten. Dies wäre nur in einem abgesperrten, kontrollierbaren Bereich und nur mit vielen Regeln möglich, die aber dem Weindorf-Charakter entgegensprechen würden. So sei hier auf die vielseitigen gastronomischen Angebote Wieslochs hingewiesen, die alle bestens die geltenden Hygiene- Regeln und Kontaktnachverfolgungen einhalten können. Zum anderen öffnet als tolles Wein- Angebot ab dem 26.08. die „Winzerrast“ der Winzer von Baden.

Zusätzlich zum Angebot in der Innenstadt plant die Stadt aktuell noch zwei kleine Konzert- Formate im Gerbersruhpark. Diese sollen am 27. August und am 05. September jeweils ab 19 Uhr stattfinden und die Zeit des Winzerfestes symbolisch umrahmen. Hier ist man zurzeit mit Wieslocher Musikvereinen und Künstlern im Gespräch, Informationen hierzu werden dann zeitnah bekannt gegeben.

Natürlich soll hier bereits darauf hingewiesen werden, dass alle Angebote unter der Einhaltung der geltenden Corona- Veranstaltungs-Richtlinien stattfinden werden. 

Zugesandt von der Stadt Wiesloch

 

Das könnte Sie auch interessieren…

Eröffnung GHC Eppingen

In 20 Monaten vom Spatenstich zur Eröffnung – die Firma Mayer Medizinische Zentren hat den Gesundheitscampus (GHC) Eppingen in der Katharinenstraße von der Konzeption über die Projektierung bis hin zur Einrichtung realisiert. Nun überzeugt ein neues Kompetenzzentrum...

re@di gewinnt in der Kategorie „Innovation und Digitalisierung“

In einer spannenden Verleihung wurde das mittelbadische und interkommunale Netzwerk re@di – regional.digital, an dem auch die Stadt Bruchsal beteiligt ist, am Freitag, 23. Februar, im Landesmuseum Stuttgart mit dem renommierten Staatsanzeiger Award 2023 in der...

Das Grundgesetz ist ein Glückfall für unser Land

400 Bürger/-innen besuchten den Vortrag von Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a.D., in Bruchsal „Das Grundgesetz ist ein Glücksfall für unser Land“, sagte Peter Müller, Bundesverfassungsrichter a. D., in seinem Vortrag anlässlich der Jahresstage 175 Jahre...

Hier könnte Ihr Link stehen

Kraichgau – Veranstaltungen / Gewerbe

Werbung

Hier könnte Ihr Link stehen

Themen

Archiv

Archive

goldankauf wiesloch bei heidelberg
goldankauf kraichgau