Wiesloch-Info: Rückbau des Industrie-Schornsteins im „Quartier am Bach“

Rückbau des Industrie-Schornsteins im „Quartier am Bach“

Der rund 50 Jahre alte Schornstein auf dem vormaligen Wellpappe-Gelände wird am 13. Februar 2020, um 11 Uhr durch eine kontrollierte Sprengung zum Einsturz gebracht. Das Gelände wird während des Abrisses weiträumig abgesperrt.

 Seit Herbst 2019 wird auf dem Gelände der ehemaligen „Wellpappe“ die bevorstehende Bebauung vorbereitet. Im „Quartier am Bach“ sollen rund 200 moderne Wohneinheiten, sowie Gewerbe- und Büroflächen und eine Kindertagesstätte entstehen.

Am Donnerstag, 13. Februar 2020, erfolgt nun der Rückbau des weithin sichtbaren Industrieschornsteins. Um 11 Uhr wird dieser durch eine kontrollierte Sprengung durch ein erfahrenes Unternehmen gesprengt.

Das Gelände ist am 13. Februar zudem zwischen 10:00 und 14:00 Uhr weiträumig abgesperrt. Interessierte können das Ereignis aus sicherer Entfernung von der gegenüberliegenden Seite des Waldangelbachs aus verfolgen, der Zugang ist über das Gebiet „Lempenseite“ möglich. 

Zugesandt von der Stadt Wiesloch

Veröffentlicht am 4. Februar 2020, 10:35
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=298868 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen