Wiesloch: Exhibitionist am Hauptfriedhof in Wiesloch

Wiesloch: Exhibitionist am Hauptfriedhof in Wiesloch

Am Dienstag gegen 14:50 Uhr entblößte sich am Hauptfriedhof ein bislang unbekannter Täter vor einer 74-Jährigen und manipulierte an seinem Geschlechtsteil. Die Frau wollte das Grab eines Angehörigen besuchen, als sie an dem am Friedhof angrenzenden Rad- und Fußweg auf den Mann aufmerksam wurde. Sie machte, einen sich in der Nähe befindlichen Mann, auf die Situation aufmerksam, welcher die Polizei verständigte. Der Täter konnte in unbekannte Richtung flüchten.

Er wird wie folgt beschrieben: 170 – 175 cm groß, mitteleuropäisches Erscheinungsbild, korpulente Statur, braune Basecap, dunkelblaue Steppjacke mit violett-braunem Kragen ab dem Brustbereich aufwärts, dunkle Hose

Wer Hinweise auf den Täter geben kann oder verdächtige Wahrnehmungen gemacht hat, wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621/174-4444 beim Kriminaldauerdienst oder unter der Telefonnummer 06222/5709-0 beim Polizeirevier Wiesloch zu melden.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 30. September 2020, 11:45
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=308927 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

















Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen