Wiesloch: Dieb auf frischer Tat ertappt – Festnahme

Wiesloch: Dieb auf frischer Tat ertappt – Festnahme

Am Montagmorgen um kurz nach 05 Uhr nutzte ein 35-jähriger Täter in der Bahnhofstraße eine offenstehende Haustür einer Erdgeschosswohnung in einem Mehrfamilienhaus aus, entwendete mehrere Wertgegenstände und konnte auf frischer Tat festgenommen werden. Ein Anwohner beobachtete den ihm unbekannten Mann dabei, wie dieser Gegenstände aus dem Haus trug und verständigte die Wohnungseigentümer. Diese alarmierten sofort die Polizei. Auf frischer Tat gelang es den Beamten schließlich den Täter festzunehmen, als er mit mehreren voll bepackten Tüten das Haus verlassen wollte. Neben mehreren Laptops wollte der Täter unter anderem Kleidungsstücke, Zigarren und eine Sonnenbrille stehlen. Bei der körperlichen Durchsuchung fanden die Beamten außerdem geringe Mengen von Cannabis sowie Amphetamin auf. Weiterhin führte der Mann ein gestohlenes Fahrrad, ein entwendetes Packet und eine fremde Bankkarte mit sich. Für weitere strafprozessuale Maßnahmen wurde der Mann mit zur Dienststelle genommen, wonach er gehen durfte. Ihn erwarten nun mehrere Anzeigen wegen des Diebstahls aus einer Wohnung sowie weiterer Diebstahlsdelikte. Die weiteren Ermittlungen in dem Fall hat die Ermittlungsgruppe Eigentum der Kriminalpolizei übernommen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim

Veröffentlicht am 18. Januar 2022, 14:34
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=324123 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen