Wie schützt man das Auto im Sommer?

Sobald die ersten Sonnenstrahlen sich am Himmel zeigen, ziehen sich die Warteschlangen an den Autowaschanlagen in die Länge. Die Autos sollen strahlen und von ihrer schönsten Seite gezeigt werden. Nur wenige machen sich allerdings Gedanken darüber, ob die intensive Sonneneinstrahlung für die PKWs eigentlich gut ist. Um es kurz zu machen – nein. Langfristige, direkte Sonneneinstrahlung kann Schäden an Lack und gar dem Innenleben des Fahrzeugs anrichten. Den optimalen Schutz kann ein Carport Metall liefern.

UV-Licht führt zum Sonnenbrand

Tatsächlich müssen nicht nur wir Menschen aufpassen, uns ausreichend gegen die intensiven Sonnenstrahlen zu schützen, auch auf unsere Autos müssen wir Acht geben. Einen Sonnenbrand können diese nämlich ebenso gut erleiden. Der Unterschied liegt nur darin, dass Schäden am Wagen nicht sofort ersichtlich sind. Erst nach einiger Zeit werden Schäden schleichend, letztendlich aber stark ersichtlich auftreten.

Es kann zu vergilbten Lack und Leuchtanlagen, Rissen am Cockpit und schneller alternden Gummi kommen. Dadurch können sich Dichtungen an Türen verschlechtern und im schlimmsten Fall sogar Lücken entstehen, durch welche wiederrum Wasser ins Innere eindringen und weitere Schäden anrichten kann.

Die Lösung für das Auto

Was kann man also tun, um all diese schweren Auswirkungen der Sonnenstrahlen zu verhindern? Wichtig ist, das Fahrzeug nicht dauerhaft der Sonne auszusetzen. Wer viel unterwegs ist, sollte darauf achten, das Auto unter Bäumen abzustellen oder im Parkhaus zu parken. Für Zuhause eignet sich ein Stahlcarport optimal, da es im Gegensatz zu einer Garage gleichzeitig Schutz vor Sonneneinfluss wie auch Feuchtigkeit bietet.

Das Dach eines Carports sichert das Fahrzeug vor Sonnenstrahlen, während die praktischen offenen Seiten genügend Raum bieten, damit am Fahrzeug festgesetzte Feuchtigkeit wieder entziehen kann. Wer den Platz für einen Carport hat, sollte über eine Investition nachdenken. Immerhin bieten sie nicht nur für Fahrzeuge eine ganze Reihe an Vorteilen und Schutz, sondern können auch flexibel als Stauraum für andere Dinge wie Fahrräder oder Kinderwagen eingesetzt werden.

Veröffentlicht am 24. Juni 2021, 20:11
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=317518 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen