Walldorf: Unbekannte verwüsten Jugendtreff

Polizei

Zeugen gesucht! 15.04.2015 | 12:02 Uhr
Walldorf (pol) – Schwere Verwüstungen richteten unbekannte Täter am Wochenende im Jugendtreff Babylon an. Die Unbekannten drangen in der Straße „Walzrute“ in ein als Lagerraum genutztes Gebäude ein, indem sie aus einem zugemauerten Fenster die Steine herausbrachen.Stuhl24Die am Gebäude befindliche Stahltüre wurde komplett aus der Verankerung gerissen. Gegenstände wie Glasgefäße und verschiedene Werkzeuge wurden herumgeworfen und zerstört. Aus dem Lagerraum wurden mehrere Farbdosen entwendet und Holzwände sowie der Boden beschmiert. Außerdem zerstörten sie mehrere Bodenleuchten, warfen einen Bienenkasten um und sprühten mit Bauschaum herum. Der Gesamtschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Zeugen, die sachdienlichen Hinweise geben können, werden gebeten, sie beim Polizeirevier Wiesloch, Tel. 06222/ 5709-0 zu melden.


Weitere Polizeiberichte aus Wiesloch,
Walldorf und der Umgebung in unserer Rubrik: Blaulicht

 

Veröffentlicht am 15. April 2015, 12:45
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=109341 

Kommentare sind geschlossen

Werbung























Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen