Waibstadt: Beim Abbiegen entgegenkommenden PKW gestreift

Waibstadt: Beim Abbiegen entgegenkommenden PKW gestreift und geflüchtet. Zeugen gesucht!

Am Samstagabend, gegen 20.15 Uhr, fuhr ein 35-Jähriger mit seinem B-Klasse Mercedes in Waibstadt auf der Hauptstraße in Richtung Sinsheim. An der Einmündung „Alte Sinsheimer Straße“ wollte er nach rechts abbiegen. In diesem Augenblick bog der Unfallverursacher, von der gegenüberliegenden Pfarrstraße kommend, nach rechts in die Hauptstraße ab und streifte hierbei die B-Klasse an der linken Fahrzeugseite. Diese wurde ab der hinteren Tür beschädigt. Der Sachschaden beläuft sich auf ca. 2.500 Euro. Der Unfallverursacher, der mit einem dunklen Mittelklasse Skoda unterwegs war, fuhr weiter ohne sich um den Schaden zu kümmern. Zeugen des Verkehrsunfalls werden gebeten sich mit dem Polizeirevier Sinsheim (Tel.: 07261/690-0) in Verbindung zu setzen.

Quelle: Polizeipräsidium Mannheim


Weitere Polizeiberichte aus dem Kraichgau
in unserer Rubrik: Blaulicht/Polizei

Veröffentlicht am 5. April 2020, 04:22
Kurz URL: https://kraichgau-lokal.de/?p=301743 

Das könnte Sie auch Interessieren...

Kommentare sind geschlossen

Werbung

Archiv

Anzeigen

Foto Gallerie

Schnellkontakt: Telefon 0177 – 770 16 33

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Informationen...

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen